Trading

Analysen & Prognosen, News

Enjin Coin Kurs schlägt Markt mit 30%: Ist ein Einstieg in ENJ noch attraktiv?

Tags:

Von Mister Coinlover-Mai 27, 2021

Der Enjin Coin Kurs führt mit seiner Aufwärtsrallye am heutigen Tag den 27. Mai 2021 die Liste der Top 100 Kryptowährungen an, indem er in den letzten 24 Stunden eine Aufwärtsrallye von rund 30% verzeichnete. Lohnt es sich an dieser Stelle noch in ENJ einzusteigen?

Wir erklären dir jetzt und hier, warum aktuell ein Einstieg nicht ratsam ist, ab wann aber eine attraktive Gelegenheit gegeben wäre und worauf es dabei im aktuellen Markt zu achten gilt.

Enjin Coin Kurs steigt 150% in nur 3 Tagen

In einem unruhigen Markt wie dem aktuellen Crypto-Markt, werden riskantere Anlagealternativen oftmals gemieden. Im Falle vom Crypto-Markt sind das gegenüber Bitcoin (BTC) in jedem Fall die Altcoins. Daher sollte es sich ein jeder gut überlegen, ob er aktuell in Altcoins einsteigen möchte, um in Kryptowährungen involviert zu sein, anstatt einfach nur BTC zu halten.

Es gibt aber natürlich auch immer wieder Ausnahmen. Altcoins, die auch in Zeiten wie diesen, den restlichen Markt und damit auch den Bitcoin Kurs ausperformen. Einer dieser Altcoins scheint der Enjin Coin zu sein.

Enjin Coin Kurs gegenüber USDT am 2021-05-27 um 14.45.37

Abb.1: ENJ Kurs gegenüber USDT auf dem 1-Stunden-Chart. Quelle: Tradingview

Der Enjin Coin Kurs ist seit seinem aktuellen Tiefpunkt innerhalb nur weniger Tage um über 150% in die Höhe geschossen. Das zeigt, welch ein Momentum solche Altcoins nach wie vor aufbauen können. Fatal wäre es allerdings solchen Kursrallyes blindlings nachzurennen und sich Kopf über in den Markt zu stürzen. Erst Recht in einer Marktphase wie der aktuellen, in welcher die meisten Marktteilnehmer und ihr Handeln vorrangig noch von der Furcht vor einem weiteren Crash geleitet wird.

Eines ist sicher und zwar, dass die meisten Altcoins wahrscheinlich gegenüber dem Bitcoin Kurs schlechter performen werden. Die Frage ist also, ob der Enjin Coin einer der wenigen Ausnahmen ist, welche die Mutter aller Kryptowährungen in den kommenden Tagen und Wochen ausperformen könnte.

ENJ zeigt gegenüber Bitcoin Stärke

Es ist grundsätzlich immer eine gute Idee sich anzuschauen, in welche Projekte das Smart Money fließt. Wer unsere Artikel und Analysen regelmäßig verfolgt, der weiß, dass wir zuletzt vermehrt Ausschau nach sogenannten Akkumulationsphasen von Smart Money auf den Charts achten und uns dabei dem Schemata von Wyckoff bedienen. Grund dafür ist, dass der zuletzt erlebte Bitcoin Kurs Crash einmal mehr Zeuge dafür war, dass solche Akkumulations- und Distributionsphasen eine hohe Relevanz für den Crypto-Markt haben.

In Folge unserer Analysen haben wir in unserer letzten Bitcoin Kurs Prognose im Detail dargelegt, warum sich BTC aktuell in einer Akkumulationsphase befindet und wir damit rechnen, dass der Bitcoin Kurs schon bald in einen kurzfristigen Aufwärtstrend übergeht.

Lies auch: Ist der Bitcoin Kurs bereit für 50.000$? Die Akkumulation von BTC durch Smart Money

Altcoins hingegen können nur selten mit BTC mithalten, wenn er sich in einem Aufwärtstrend befindet. Ihre Blütezeit kommt erst dann, wenn sich der Bitcoin Kurs in einer Seitwärtsbewegung befindet, also nachdem das Momentum um BTC wieder abgeflacht ist. Nur wenige Altcoins können während einer Trendphase von BTC besser performen. Das gilt insbesondere in einem Abwärtstrend von BTC, aber auch für einen Aufwärtstrend. Um zu untersuchen, ob der Enjin Coin zu einer solchen Ausnahme gehört, müssen wir einen Blick auf den ENJ/BTC-Chart werfen, anstatt nur auf seine Wertentwicklung gegenüber dem US-Dollar zu achten.

Tatsächlich zeigt der Chart, dass der ENJ Kurs gegenüber BTC eine kurzfristige Akkumulationsphase durchlaufen hat. Er weist alle prägnanten Ereignisse einer solchen auf und der zuletzt starke Anstieg beim Enjin Coin Kurs ist darauf zurückzuführen, dass er aus der Akkumulationsphase ausgebrochen ist, um in einen kurzfristigen Aufwärtstrend gegenüber BTC überzugehen.

Enjin Coin Kurs gegenüber Bitcoin (BTC) am 2021-05-27 um 15.08.21

Abb.2: ENJ Kurs gegenüber BTC auf dem 1-Stunden-Chart. Quelle: Tradingview

Doch wie es aussieht, ist der Markt hier etwas zu voreilig auf steigende Kurse aufgestiegen. Auf dem 1-Stunden-Chart hat sich sowohl eine bearische Divergenz beim RSI und MACD Indikator ausgebildet, wie auch eine Doppel-Top-Formation.

Tipp: Lerne mehr über Chartformationen und ihre Bedeutung in unserem Glossar der Chartmuster

Kurz unter dem aktuellen Kursniveau von knapp 4.500 Sats befindet sich zwar eine kleine Unterstützungszone, die Doppel-Top-Formation legt aber ein Mindestkursziel von 3.900-4.000 Sats nahe. Dies würde auch eher in das Schema einer Akkumulationsphase passen, denn nach einem JAC-Ereignis (JAC = Jump Across the Creek), bei dem die obere Grenze der Trading-Range deutlich durchbrochen wird, kommt es oftmals noch einmal zu einer deutlichen Gegenbewegung, welche den Kurs wieder zurück führt. Dies ist dann auch die letztere größere Gegenreaktion, bevor in dem Fall der kurzfristige Aufwärtstrend endgültig starten würde.

Enjin Coin Kurs bricht aus der Akkumulationsphase gegenüber Bitcoin (BTC) aus - Beispiel

Abb.3: Beispielhafter Verlauf in Folge eines Ausbruches aus der Trading-Range. Quelle: Tradingview

Diese zu erwartende Gegenbewegung, welche den ehemaligen Widerstand in eine Unterstützung umwandeln sollte, könnte dementsprechend auch eine gleichzeitig lukrative Gelegenheit darstellen, hier noch in den Enjin Coin Kurs einzusteigen.

Wie immer gilt es auf Handelsgelegenheiten zu warten und bis dahin den Markt und seine Entwicklung zu beobachten, anstatt unüberlegt bei steigenden Kursen aufzuspringen. Geduld zahlt sich in der Regel aus.

Achtung: Dieser Artikel ist keine Anlageberatung, noch soll irgendeiner unserer Leser dazu angehalten werden, auf Grundlage eines Artikels auf Bitcoin-Bude.de Investitionsentscheidungen zu treffen. Bitte fälle deine Entscheidungen ausschließlich auf Grundlage deiner eigenen Recherche und Einschätzungen.

Das könnte dir auch gefallen