wie funktioniert UniSwap kinderleicht erklärt

DeFi, News

UNI Kurs steigt 50% in einer Woche und wird erster DeFi-Coin in den Top 10

Tags:

Von Mister Coinlover-März 8, 2021

Der Uniswap Governance-Token ist der erste DeFi-Token geworden, der unter den zehn größten Krypto-Assets nach Marktkapitalisierung rangiert. Grund dafür ist die aktuelle UNI Kurs Rallye von 50 Prozent. Doch worauf basiert dieser rapide Preisanstieg und ist er überhaupt berechtigt?

Der native Token der führenden dezentralen Börse Uniswap hat eine eindrucksvolle Preis-Rallye hinter sich gebracht und dadurch Einzug in die Top 10 aller Kryptowährungen erhalten. UNI ist damit aktuell die achtgrößte Kryptowährung mit einer Marktkapitalisierung von 17.3 Milliarden US-Dollar. Grund für diesen rapiden Preisanstieg sind Spekulationen, die sich rund um das kommende Update der V3 aufbauen.

Uniswap macht den Weg frei für weitere DeFi-Token

Messari rangiert UNI derzeit als die zweitgrößte Ethereum-basierte Anlage nach Marktkapitalisierung hinter Tether. Damit übertrifft Uniswap selbst Chainlink (LINK) um fast 50% seiner Marktkapitalisierung.

Lesetipp für danach: Chainlink enthüllt bahnbrechendes Update, welches einen enormen Vorteil für DeFi verspricht

Durch seine Platzierung an achter Stelle am 5. März ist UNI damit der erste native Token einer DeFi DApp, der den Einzug in die Top 10 geschafft hat. Schauen wir uns an, was für DeFi News in den letzten Monaten kursieren, wird es aber sicherlich nicht der letzte sein.

Der UNI Kurs handelt für den Moment bei gut 32 US-Dollar, nachdem er die Nacht von Sonntag auf Montag bei knapp 35$ ein neues Allzeithoch gebildet hatte.

UNI Kurs auf dem UNI/USD Tages-Chart

Alles begann mit einem Airdrop an UNI-Token

Mit der Einführung eines nativen Token hatte UniSwap rückwirkend 400 UNI-Token, an jede Wallet verschenkt, die mit der DEX ab September 2020 interagierte. Ein nettes Geschenk, wenn man dieses nicht gleich ausgegeben hat. Denn diese 400 Token haben zum aktuellen UNI Kurs einen Gegenwert von 13.200$.

Unser Ratgeber Wie funktioniert UniSwap haben wir bereits am 6. August 2020 veröffentlicht. Wer ihn also damals gelesen und die DEX mit Hilfe unserer Schritt-für-Schritt-Anleitung ausprobiert hat, kam ebenfalls in den Genuss dieses höchst lukrativen Airdrops.

Die Erfolgsgeschichte von UniSwap ist dabei kein Zufall. Die DEX verzeichnet ein unglaubliches Wachstum und mit Februar wurde erneut ein Rekordmonat im Hinblick auf das Handelsvolumen der Börse verbucht. Insgesamt wurden auf UniSwap 31,9 Milliarden US-Dollar an Volumen alleine im letzten Monat gehandelt.

UNI Kurs Momentum widerspricht Fundamentaldaten

Die Serie der wöchentlichen Uniswap-Volumenrekorde scheint jedoch, zumindest vorübergehend, zu einem Ende gekommen zu sein. Das Sieben-Tage-Volumen liegt derzeit bei 6,4 Milliarden US-Dollar. Dies entspricht einem Rückgang von 25% im Vergleich zu den 8,6 Milliarden US-Dollar der letzten Woche. Trotz des Volumenrückgangs repräsentiert UniSwap damit immer noch die Hälfte des gesamten Handels auf Ethereum-betriebenen dezentralen Börsen. Dennoch steht der Rückgang in einem starken Widerspruch zu der enormen UNI Kurs Rallye der letzten Tage.

Dieser Umstand lässt schlussfolgern, dass der Anstieg beim UNI Kurs aktuell rein spekulativer Natur ist. Grund dafür ist Uniswap’s V3-Upgrade, dass in den Köpfen vieler nicht allzu weit entfernt ist. Wie wir in unserer kürzlichen UNI Kurs Prognose festgehalten haben, ist das Ergebnis ein hoch explosives Gemisch, das mit äußerster Vorsicht zu genießen ist. So zeigt sich neben einer rechtwinkligen, steigenden, sich verbreiternden Formation auch eine bearische Divergenz bei den MACD und RSI Indikatoren, die durch den jüngsten Anstieg sich abermals zu bestätigen scheint.

Kurs gesagt, wird hier gerade vom Markt versucht, UniSwap News einzupreisen, von denen man nicht weiß, wann sie zu erwarten sind und was genau sie inhaltlich eigentlich bedeuten. Diese Ungewissheit lässt viel Raum für Spekulationen an beiden Fronten. Sollte sich die Verkündung von UniSwap V3 weiter als vermutet nach hinten verschieben oder die tatsächliche News unter den Erwartungen liegen, ist schwer vorstellbar, dass der UNI Kurs das aktuelle Momentum aufrecht erhalten wird. Dennoch gibt es ja die Hoffnung, dass das Update schon bald rauskommt und eine Layer-2-Lösung direkt auf der Börse selbst integriert. Eine Nachricht wie diese würde mit Sicherheit jede Art von technischen Indikatoren aufhebeln.

UNI Kurs auf Binance handeln und 10% an Gebühren sparen!

Wenn du den UNI Kurs auf dem Futures-Markt handeln möchtest, dann ist Binance als führender Anbieter die richtige Anlaufstelle für dich. Hier kannst du eine große Anzahl an verschiedenen Kryptowährungen Long oder Short handeln. Wenn du unseren Anmelde-Link für eine neue Registrierung nutzt, sparst du sogar 10% an Handelsgebühr.

Jetzt registrieren

Das könnte dir auch gefallen