Cardano Kurs, ADA Lirs

Analysen & Prognosen, Cardano, Cardano Kurs, News

Cardano Prognose: ADA Kurs durchbricht 3$ & warum hier Gefahren lauern

Tags:

Von Mister Coinlover-September 2, 2021

Herzlich willkommen zu einer neuen Ausgabe unserer Cardano Prognose. Der ADA Kurs hat heute die 3$-Grenze durchbrochen und damit ein neues Allzeithoch (ATH) erreicht. Hier und jetzt erklären wir dir, warum trotz der Euphorie Vorsicht angebracht ist.

ADA Kurs läuft heiß

Nachdem der ADA Kurs die 3$ durchbrochen hat, wurde vielen ADA Prognosen Zündstoff von 10$ oder sogar mehr gegeben. Tatsächlich ist aber kurzfristig eher Vorsicht geboten, denn wer aktuell einen guten Einstieg in Cardano sucht, der tut dies zu dem aktuellen Preisniveau vergebens.

Ein frisch gebildetes ATH ist grundsätzlich nicht die beste Gelegenheit in einen Vermögenswert einzusteigen. Erst recht nicht, wenn sich währenddessen eine bearische Divergenz ausbildet.

Wie der folgende Cardano Kurs Chart zeigt, ist das bei ADA aber genau der Fall. Während sich in den letzten Wochen bei dem RSI Indikator bereits eine deutliche bearische Divergenz aufgebaut hat, war eine solche beim MACD noch nicht zu sehen. Letzteres scheint sich aber jüngst zu ändern. So zeigt mittlerweile auch der MACD Indikator erste Anzeichen einer bearischen Divergenz auf dem Tages-Chart.

Cardano Prognose Grafik 1: ADA Kurs bildet neues ATH bei bearischer Divergenz

Abb. 1: ADA Kurs bildet neues ATH bei bearischer Divergenz. Quelle: Tradingview

Da uns seit dem neuen ATH noch kein Schlusskurs vorliegt, ist schwer zu sagen, wie die aktuelle Bewegung letzten Endes einzuordnen ist. Bislang erfolgte sie allerdings unter recht schwachen Volumen. Tatsächlich ist das Volumen bei dem ADA Kurs schon seit einigen Tagen rückläufig, was ein Hinweis darauf sein könnte, dass der Aufwärtsbewegung allmählig die Puste ausgeht.


Lies auch: Polkadot Kurs Prognose: 3 Gründe für ein neues Allzeithoch von 72$

Polkadot Kurs Prognose

Prognose aufrufen


Kurzfristige Cardano Prognose von 3,40$

Kurzfristig ist dem ADA Kurs allerdings ein gewisses weiteres Aufwärtspotential nicht abzusprechen. In erster Linie hat das einen fundamentalen Grund. Am 12. September wird nämlich der lang erwartete Start der Smart Contracts auf der Blockchain von Cardano erwartet. Ein Ereignis, das mit Sicherheit seine Wellen schlagen wird.

Hinzu kommt, dass der ADA Kurs durch seine heutige Aufwärtsbewegung ein kurzfristige Chartformation aufgelöst hat, die auf dem 4-Stunden-Chart stark an ein steigendes Dreieck erinnert.

Cardano Prognose mit Hilfe der Chartformation

Abb. 2: Ausbruch aus dem steigenden Dreieck. Quelle: Tradingview

Durch das Chartmuster und seine Mindestkursberechnung, lässt sich eine Cardano Prognose von ca. 3,40$ ableiten.

Doch auch auf dem 4-Stunden-Chart zeigen die Spitzen im Volumen, dass dieses immer weiter zurückzugehen scheint. Es ist also durchaus denkbar, dass wir hier eine Art “Buy the Rumors, Sell the News” Verhalten am Markt beobachten werden.

Überzeugend ist das Ganze in jedem Fall nicht. Cardano zählt zwar nach wie vor zu den heißen Eisen am Markt, allerdings sollte hier darauf geachtet werden, dass man sich daran nicht die Finger verbrennt.

Unsere Top 3 Empfehlungen für den Handel mit Cardano (ADA)

Anbieter

Kryptos

Zahlungs-optionen

Mindest-einzahlung

& Gebühren

Anlage-klassen

Testergebnis

Links

+18 weitere

50$

&


ab 0,75%

Kryptos

Rohstoffe

Aktien

Devisen

Indizes

ETF

+74 weitere

1$

&

ab 0,10%


Kryptos

Lasse dir unsere Prognosen und News direkt auf dein Smartphone schicken. Tritt jetzt unserem Channel auf Telegram bei.

Das könnte dir auch gefallen