Ripple Kurs Prognose, XRP Kurs

Analysen & Prognosen, News, Ripple, Ripple Kurs

Ripple expandiert trotz des Streits mit der SEC weiter, während XRP ein bullisches Muster ausformt

Von Mister Coinlover-September 20, 2021

Obwohl die SEC das heimische Geschäft beeinträchtigt, floriert Ripple weiterhin außerhalb der USA. Außerdem machte das Unternehmen deutlich, dass es an keiner versöhnlichen Einigung mit der SEC außerhalb des Gerichtssaals interessiert sei.

Wird es Ripple sein, der die SEC in ihre Schranken weist?

Der Ripple Kurs gibt in jedem Fall einen Hinweis darauf, dass es mit XRP bald weiter bergauf gehen könnte.

Key-Takeaways
  • Ripple expandiert sein Produkt RippleNet außerhalb der USA.
  • Ripple will keinen Deal mit der SEC, sondern den Prozess gewinnen.
  • Laut dem Chart könnte eine Ripple Prognose von 2$ bald in den Fokus vieler Anleger rücken.

RippleNet expandiert weiter außerhalb der USA

Charles Gasparino von Fox Business hat sich auf Twitter zu Wort gemeldet. Dort teilte er Informationen, die er von Quellen erhalten hat, die den Führungskräften von Ripple Labs nahe stehen sollen.

Demnach ist es nur das Geschäft von Ripple innerhalb der USA, das durch die aktuelle Klage der U.S. Securities and Exchange Commission (SEC) beeinträchtigt wurde. Außerhalb der USA soll das Blockchain-Geschäft von Ripple allerdings weiterhin florieren.

Ende Juli haben wir auf Bitcoin-Bude bereits berichtet, dass das Unternehmen einen weiteren ODL-Korridor von Japan bis zu den Philippinen eingerichtet hat. Außerdem wird das RippleNet-Netzwerk ebenfalls kontinuierlich erweitert. Eines der Unternehmen, das kürzlich hinzukam, war das britische Unternehmen Paydek.

Paydek beabsichtigt, die ODL-Technologie von Ripple zu nutzen, um sein Geschäft in Afrika und Lateinamerika auszubauen. Ihr Ziel ist es dadurch nahtlose, billige und schnelle Überweisungen und Zahlungen für Arbeitnehmer und Freiberufler auf Abruf zu organisieren.

Ripple will keinen Deal

Während es für Ripple außerhalb der USA wie am Schnürchen zu laufen scheint, kriselt es in der Heimat nach wie vor. Der Rechtsstreit mit der SEC scheint mittlerweile ein ewiger Begleiter für das Unternehmen geworden zu sein. Dabei geht es nach wie vor um die Frage, ob die native Kryptowährung XRP nicht als Wertpapier einzustufen ist. Der Meinung der Regulatoren zur Folge sei das der Fall. Überflüssig zu sagen, dass Ripple da anderer Meinung ist.

Ähnliche Verfahren in der Vergangenheit wurden oftmals durch eine Einigung außerhalb des Gerichtssaals getroffen. In anderen Worten zahlten die angeklagten Unternehmen einen großen Batzen Geld an die Aufsichtsbehörden, um mit einem “Na, na, na du..” davon zu kommen.

Das größte Beispiel hierfür ist die Krypto Börse BitMex, eine der weltweit größten Handelsplattformen für Krypto-Derivate. Sie gab im August bekannt, dass sie eine Strafe in Höhe von 100 Millionen US-Dollar zahlen wird, um zivilrechtliche Anklagen mit der Commodities Futures Trading Commission und dem Financial Crimes Enforcement Network beizulegen.

Die Börse Poloniex zahlte zuletzt 10,4 Millionen US-Dollar an die SEC, um eine Einigung mit der Aufsichtsbehörde zu erzielen, die aktuell auch den Druck auf Coinbase erhöht.


Lies auch: Nach Uniswap wird nun Coinbase “Mobbingopfer” der SEC

Artikel lesen


Zuvor hatte Charles Gasparino getwittert, dass Ripple nicht die Absicht hat, den Rechtsstreit mit der SEC auf eine ähnliche Art und Weise beizulegen. Sie planen gegen die Aufsichtsbehörde zu gewinnen.

Steht eine Ripple Prognose von 2$ vor der Tür?

Währenddessen scheint der Ripple Kurs erste Signale dafür zu geben, dass es mit der nativen Kryptowährung XRP schon bald weiter bergauf gehen könnte.

Die Altcoin könnte nämlich aktuell einen komplexen Kopf-Schulter-Boden ausformen. Dafür spricht zumindest der XRP Kurs und sein bisheriger Verlauf.

Die folgende Abbildung zeigt XRP gegenüber USDT auf dem Tages-Chart. Der Chartformation und ihrem starken Hang zur Symmetrie zur Folge könnte der XRP Kurs aktuell dabei sein, die rechte äußere Schulter auszubilden.

XRP Kurs, Ripple Kurs

Hier ist in jedem Fall noch die Kursumkehr und der Durchbruch der Bestätigungslinie abzuwarten, um die finale Gewissheit zu bekommen. Allerdings weist die Formation grundsätzlich eine geringe Fehlerquote auf. Zudem eignet sich das Mindestkursziel der Chartformation als hervorragende Ripple Prognose, da es in über 8 von 10 Fällen erreicht oder überschritten wird.

Ein entsprechendes Mindestkursziel würde bei etwa 2$ liegen. Doch wenn es soweit ist, melden wir uns noch einmal zurück mit einer akkurateren Ripple Prognose.

Kryptowährungen auf eToro

Füge Ripple (XRP) einem diversifizierten Portfolio zu

Trade eine große Auswahl führender Krypto-währungen und Krypto Paare

Verfolge die Trends der einzelnen Coins mit fortschrittlichen Charts und Analyse-Tools

Erstelle eine individuelle Watchlist und halte dich mit Echtzeit-Updates auf dem Laufenden

Staking-Service – Verdiene Krypto, während du HODLst

Das könnte dir auch gefallen