Bitcoin Kurs Prognose, BTC Kurs, Bitcoin Prognose

Bitcoin, Kurs, News

Bitcoin Kurs bricht aus und steigt heute 20% – Ist das der Anfang vom Bullrun?

Tags: ,

Von Mister Coinlover-April 29, 2020

Der Bitcoin Kurs ist aktuell aus seiner Formation ausgebrochen und konnte im Laufe des heutigen Tages 20 Prozent zulegen. Aktuell kursiert der BTC Kurs bei 8.890$. Ist das der Anfang von einem neuen Bullrun? Lese, worauf du in den kommenden Tagen achten musst.

Der Crypto-Markt ist mal wieder außer Rand und Band. Endlich kommt Bewegung in den Markt, angetrieben von – wie sollte es auch anders sein – dem Bitcoin Kurs. Doch wie dürfen wir diesen Preisanstieg deuten? Worauf müssen wir in den nächsten Tagen achten, um nicht in eine mögliche Bull Trap zu laufen?

In dieser BTC Kurs Analyse gehen wie auf die einzelnen Fragen ein und sagen dir, was es zu beachten gilt.

Achtung: Keine der in diesem Artikeln aufgeführten Formulieren stellen in irgendeiner Weise Handelsempfehlungen dar. Dieser und folgende Artikel dienen lediglich dem Informationsaustausch mit unserer Leserschaft. Weder BitcoinBude noch der Autor dieses Textes haften für Verluste, die aufgrund von Handelsentscheidungen unserer Leser entstanden sind. DYOR!


Bitcoin (BTC), Ethereum (ETH), EOS & Ripple (XRP) mit Leverage handeln und attraktiven Bonus sichern

Handel Bitcoin & Co. mit einem bis zu 100-fachen Hebel und sichere dir dabei noch zusätzlich einen Bonus von bis zu 90$. Schlage jetzt zu, solange dieser attraktive Bonus noch gilt! Jetzt Bonus sichern


Bitcoin Kurs bricht anders aus als geplant?

Erst Vorgestern haben wir darüber geschrieben, ob man Bitcoin jetzt kaufen sollte oder nicht. Grund dafür war der Hash Ribbon Indikator, der letztes Wochenende ein klares Kaufsignal gegeben hat. Aktuell scheint es, als ob der Indikator einmal mehr Recht behalten soll. Der Bitcoin Kurs ist am heutigen Tag in die Höhe geschossen und hat dabei die wichtige Grenze von 8.000$ durchbrochen.

Doch nicht nur das. Er hat auch seine bearishe Formation verlassen, aber nicht nach unten, wie erwartet. Erst letzte Woche haben wir in einer Bitcoin Kurs Prognose berichtet, dass sich das Chartmuster bestätigt hat und ein Preisziel von 5.000$ immer wahrscheinlicher wird.

Wir erinnern uns: Der BTC Kurs handelte gut einen Monat in einer aufsteigenden Keil-Formation, die als zuverlässiger Indikator für sinkende Kurse gilt. Aber eben auch nur in 76 Prozent der Fälle. Ist das Thema damit vom Tisch? Hat das Muster versagt?

Bitcoin Kurs Prognose, BTC Kurs, Bitcoin Prognose

Abb.1: Bitcoin Kurs bricht aus der aufsteigenden Keil-Formation aus.

Beim BTC Kurs besteht die Gefahr eines falschen Ausbruchs

Der aktuelle Preisanstieg kann tatsächlich der von vielen erwartete Bitcoin Kurs Bullrun vor dem Bitcoin Halving sein, das wir bereits in 2 Wochen erwarten dürfen. Allerdings könnte es aktuell noch verfrüht sein, sich jetzt in den Markt zu schmeißen, um eine Long-Position aufzubauen. Wer also Bitcoin jetzt kaufen möchte, sollte sich eventuell noch etwas in Geduld üben. Es könnte sich hier um einen falschen Ausbruch handeln, sodass die steigende Keil-Formation nach wie vor in Takt ist.

Von einem vorzeitigen Ausbruch spricht man, wenn der Kurs außerhalb der Trendlinien der Formation schließt, kurz darauf aber wieder zwischen diese zurück fällt. So etwas kommt in etwa 16 Prozent aller Fälle vor. Demzufolge ist zwar wahrscheinlicher, dass der Bitcoin Kurs nicht mehr in die bearishe Formation zurückfällt, aber es wäre nicht ungewöhnlich. Es ist leider unmöglich einen vorzeitigen Ausbruch von einem tatsächlichen Ausbruch zu unterscheiden.


Handel auf unserem Testsieger, lasse dich kopieren und baue dir ein zusätzliches Einkommen auf

Auf eToro als Trader kopiert werden und zusätzliches Geld verdienen oder andere erfolgreiche Trader kopieren. Überzeuge dich selbst von der weltweit größten Social Trading Plattform.  Jetzt kostenlos testen


Steigt der Bitcoin Kurs noch vor dem Halving auf 10.000$?

Doch was ist, wenn es sich hier nicht um einen falschen Ausbruch handelt? Was ist, wenn der Bitcoin Kurs in den kommenden Tagen weiter ansteigt?

In dem Fall wäre es sehr gut denkbar, dass wir noch vor dem Bitcoin Halving die psychologische Grenze von 10.000$ antesten könnten. Zwischen dieser und dem aktuellen BTC Kurs liegt eigentlich nur noch die Widerstandslinie bei ca. 9.170$. Der Bitcoin Kurs könnte diese sogar noch heute erreichen. Das er darüber schließt, wäre allerdings überraschend.

Bitcoin Kurs Prognose, BTC Kurs, Bitcoin Prognose

Abb.2: Bitcoin Kurs Prognose noch vor dem Halving.

Das letzte Hoch schloss bei knapp unter 10.500$. Solange dieses noch nicht überschritten wurde, sollten wir noch nicht von einer Trendwende ausgehen. In jedem Fall wird es aber wieder spannend auf dem Crypto Markt und etwas Abwechslung können wir in Zeiten wie diesen mit Sicherheit gut gebrauchen.

Suchst du noch eine sichere Anlaufstelle, um in Bitcoin (BTC) zu investieren?

Möchtest du, den prognostizierten Aufstieg von Bitcoin (BTC) nicht verpassen? Dann ist es jetzt an der Zeit, dich nach einer geeigneten Anlaufstelle für deine Investition und deinen Handel mit Kryptowährungen umzusehen.

Möchtest du es möglichst unkompliziert halten? Legst du großen Wert auf Sicherheit? Möchtest du wahlweise auf anderen Märkten wie dem Devisen-, Rohstoff- oder Aktienmarkt aktiv handeln zu können, ohne dafür die Plattform wechseln zu müssen? Magst du es, alles an einem Platz zu haben? In dem Fall haben wir die richtige Empfehlung für dich!

Unser Broker Testsieger eToro ist dann genau der richtige vertrauenswürdige Partner für dich und deinen Handel an den Finanzmärkten. Die weltweit größte Social Trading Plattform macht das Investieren von Zuhause aus so einfach und bequem wie nie zuvor. Sie verbindet Einfachheit mit einer großen Auswahl an Handelsmöglichkeiten, ohne dass der Download einer zusätzlichen Software nötig ist.

eToro bietet dir zudem die einmalige Möglichkeit, andere erfolgreiche Händler auf der Plattform zu kopieren. Lasse dein Portfolio managen und verdiene Geld, ohne selbst etwas zu tun. Nach Angaben der Plattform haben die 50 meistkopierten Trader auf eToro 2019 eine durchschnittliche Jahresrendite von 29,1% erzielt. Klingt so schlecht nicht, oder?

Als erfolgreiche Trader kannst du dich und deine Handelsstrategien ebenfalls kopieren lassen. Auf diesem Weg baust du dir nebenbei ein zweites lukratives Einkommen auf. Mehr Infos dazu und rundum den Broker findest du in unserem eToro Test.

Melde dich jetzt einfach an und überzeuge dich selbst. Kostenlos und unverbindlich mit 0 Risiko.

62 % der privaten CFD Konten verlieren Geld. Kein EU-Investorenschutz.

Mehr News und Trading-Gelegenheiten direkt auf dein Handy

Lasse dich durch Telegram automatisch über alle unsere News und Beiträge informieren! Tritt dazu einfach nur unserem Channel bei.

Profitiere von den relevantesten Neuigkeiten und attraktivsten Handelsgelegenheiten am Markt und lese sie als erstes! Jetzt beitreten und dem Rest immer einen Schritt voraus sein.

Bildquelle: Shutterstock