Bitcoin, BTC, Altcoins

Bitcoin, News

Bitcoin Dominanz könnte laut Elliott Wave Theory bis auf 78% ansteigen und weitere Altcoins aus dem Markt spülen

Tags:

Von Mister Coinlover-Mai 21, 2020

Crypto-Analysten verwenden unterschiedliche Taktiken, um zu versuchen, zukünftige Preisbewegungen beim Bitcoin Kurs und Altcoins vorherzusagen. Aufgrund des spekulativen Charakters der aufstrebenden Anlageklasse kann die Untersuchung von emotionalen Impulsen und Korrekturen – genannt Elliott-Wave Theory – besonders aufschlussreich sein.

Einem Crypto-Analytiker zufolge, der sich ausschließlich auf die Praxis der Elliott-Wave Theory konzentriert, behauptet, dass eine Korrekturwelle die zu einer 78%ige Bitcoin (BTC)-Dominanz führend wird, Altcoins erneut abstürzen lassen könnte. Gleichzeitig soll dieses Level als endgültiger Boden für die Altcoins fungieren.


Bitcoin (BTC), Ethereum (ETH), EOS & Ripple (XRP) mit Leverage handeln und attraktiven Bonus sichern

Handel Bitcoin & Co. mit einem bis zu 100-fachen Hebel und sichere dir dabei noch zusätzlich einen Bonus von bis zu 90$. Schlage jetzt zu, solange dieser attraktive Bonus noch gilt! Jetzt Bonus sichern


Die Volatilität beim Bitcoin Kurs wird wird Altcoins weiter dezimieren

Das dritte Bitcoin Halving liegt nun hinter uns und in den kommenden Tagen ist mit großer Volatilität zu rechnen, da der Bitcoin Kurs unter einem der wichtigsten Widerstandsniveaus konsolidiert, dem er je ausgesetzt war.

Eine explosive Bewegung nach oben könnte Altcoins weiter im Schatten stehen lassen. Noch dramatischer für die Altcoins wäre allerdings eine kraftvolle Bewegung nach unten.

Bitcoin (BTC) und Altcoins stehen in einem ungewöhnlichen und manchmal umgekehrten Verhältnis zueinander. Altcoins gedeihen oft am besten, wenn sich der Bitcoin Kurs in einer Konsolidierungsphase befindet und sein Preisverlauf seitwärts verläuft. In solchen „langeweiligen“ Phasen beim Bitcoin Kurs werden oft Gewinne mitgenommen und mehr Geld fließt in die – in solchen Zeiten dynamischeren – Altcoins.

Nach der Meinung eines Crypto-Analysten zur Elliott-Wave Theory könnte eine explosive Bewegung die Bitcoin (BTC)-Dominanz auf 78% steigen lassen, was zu einem weiteren erheblichen Rückgang der Altcoin Kurse führen würde.

Der Rückgang würde die Preise bis 2016 zurückbringen und im Wesentlichen alle Gewinne seit Beginn der Crypto-Hype-Blase zunichte machen.

BTC-Dominanz könnte laut Elliott-Wave Theory 78% erreichen

Die Elliott-Wave Theory konzentriert sich auf emotionale Impulse, die aufgrund normaler Veränderungen der Marktzyklen und der Anlegerstimmung auf dem gesamten Markt stattfinden.

Impulswellen können aufwärts oder abwärts gerichtet sein und bestehen typischerweise aus fünf Vollwellen, wobei die Wellen eins, drei und fünf in der primären Trendrichtung liegen. Die Wellen zwei und vier verlaufen in die entgegengesetzte Richtung des Trends und bestehen oft aus kleineren Unterwellen.

Diese kleineren Unterwellen können auch impulsiv oder korrigierend wirken. Korrekturbewegungen in der Elliott-Wave Theory können ebenfalls fünf Wellen haben, sind aber häufiger dreiwellige ABC-Korrekturen. Diese Korrekturwellen können gleichzeitig als Teil größerer Wellen laufen, die sich über einen größeren Zeitrahmen erstrecken.

Eliott Wave Theory, Bitcoin Kurs, Bitcoin Dominanz

Beispielhafte Darstellung des Verlaufes nach der Eliott Wave Theory

Die Elliott-Wave Theory ist komplex, hat sich jedoch für viele Arten von Märkten als zuverlässig erwiesen, einschließlich dem Crypto-Markt.

Wenn die Dominanz von Bitcoin (BTC) auf 78% steigt, werden Altcoins nur 22% des gesamten Crypto-Marktes ausmachen. Mehr Altcoins werden aus dem Markt gespült werden und der verbleibende Wert wird sich verringern.

Lies auch: Bitcoin Kurs Prognose: Wird der BTC Kurs schon bald die 10.500$ antesten oder unter die 9.000$ fallen?


Handel auf unserem Testsieger, lasse dich kopieren und baue dir ein zusätzliches Einkommen auf

Auf eToro als Trader kopiert werden und zusätzliches Geld verdienen oder andere erfolgreiche Trader kopieren. Überzeuge dich selbst von der weltweit größten Social Trading Plattform.  Jetzt kostenlos testen


Mehr Crypto News und Trading-Gelegenheiten direkt auf dein Handy

Lasse dich durch Telegram automatisch über alle unsere News und Beiträge informieren! Tritt dazu einfach nur unserem Channel bei.

Profitiere von den relevantesten Neuigkeiten und attraktivsten Handelsgelegenheiten am Markt und lese sie als erstes! Jetzt beitreten und dem Rest immer einen Schritt voraus sein.

Bildquelle: Shutterstock