Ripple, XRP

News, Ripple

Wie Ripple’s XRP durch xPoP den Einzelhandel erobern soll

Tags:

Von Mister Coinlover-Oktober 8, 2021

Es flattern weitere interessante Ripple News in das Haus. Denn die Entwickler von XRP Ledger Labs haben das Konzept ihres Offline-Instruments für XRP-Transaktionen auf Basis von QR-Codes vorgestellt.

Das Besondere daran ist, dass dadurch mit Geräten, die offline sind, Transaktionen des XRP Coin in Gang gesetzt werden können. Mit dieser Technologie soll der native Ripple Coin nun ebenfalls den Einzelhandel erobern.


Abonniere jetzt unseren kostenlosen Newsletter und profitiere von exklusiven Inhalten!

Jetzt abonnieren


Kein Internet für XRP-Überweisungen erforderlich

XRP Ledger Labs ist ein Software-Studio, das sich mit XRP Ledger (XRPL)-basierten digitalen Zahlungslösungen befasst. Laut einer Präsentation, die XRPL Labs auf dem Apex Developer Summit in Tallin vorstellte, hat das Team einen funktionsfähigen Prototyp des Systems entwickelt, mit dem Nutzer XRP Überweisungen offline initiieren können.

Das Proof of Payments-Protokoll (xPoP) von XRP Ledger kann von einer Vielzahl von Geräten genutzt werden. Dazu zählen auch solche, die nicht rund um die Uhr mit dem Internet verbunden sind. So ist es beispielsweise mit Verkaufsautomaten und öffentlichen Verkehrsmitteln kompatibel.

Ein Gerät mit integriertem xPoP gibt einen QR-Code auf seinem Display oder auf Papier aus, während der Inhaber eines XRPL-basierten Guthabens dieses sofort dezentral zurückzahlen kann.

Die weltweit größte Social Trading Plattform

Handel Kryptowährungen, Aktien und weitere Anlageklassen oder kopiere die Strategien der erfolgreichsten Händler.

Disclaimer

XRP Coin soll den Einzelhandel erreichen

Vertreter von XRPL Labs sind sich sicher, dass diese Innovation dem Schwungrad der XRPL-Einzelhandelsakzeptanz einen ordentlichen Schub geben kann:

Da XRPL Labs das “Henne-Ei-Problem” lösen will, haben wir uns zu Beginn zu 100% auf die Endnutzer und das Ökosystem konzentriert. Wir sind der Meinung, dass es an der Zeit ist, sich auch auf den Einzelhandel zu konzentrieren. xPoP ist eine der nützlichen Entwicklungen für die künftige Einführung im Einzelhandel und damit für das gesamte Ökosystem.

XRPL Labs fügte hinzu, dass das geistige Eigentum von xPoP der XRP Ledger Foundation gehört, einer Non-Profit-Organisation, die gemeinschaftsgetriebene Initiativen der XRP-Community koordiniert.

Daher werden die Entwickler den Quellcode für das neue Instrument veröffentlichen, sobald seine “öffentliche Beta”-Version für offene Tests bereit ist.

Um der massiven Akzeptanz im Einzelhandel Rechnung zu tragen, werden die XRPL-Entwickler “Lite-Konten” veröffentlichen. Dabei handelt es sich um eine spezielle Art von XRPL-Adresse, die mit nur 1 XRP aktiviert werden kann.


Lies auch: Bullische Ripple News & Ripple Kurs Prognose mit möglichen Preisanstieg von 120%

Ripple, XRP

Artikel lesen


Lasse dir unsere Analysen & Prognosen und Krypto News direkt auf dein Smartphone schicken. Tritt jetzt unserem Channel auf Telegram bei.

Das könnte dir auch gefallen