Shiba Inu Coin kaufen

News

Shiba Inu News: SHIB Metaverse Sale & 41% aller Shiba Inu Coins bereits verbrannt

Von Mister Coinlover-April 13, 2022

Die Landverkäufe für das Metaverse der Shiba Inu Coin haben nun offiziell begonnen. Ein Ereignis, dass ich hier auf Bitcoin-Bude bereits vor 2 Wochen in einer geballten Ladung an Shiba Inu News angekündigt habe.

Das Metaverse von Shiba Inu wird aus mehr als 100.000 Grundstücksflächen bestehen. Diese Grundstücke werden in Phasen freigeschaltet. Während der Einführungsphase wird das Team 36.431 Grundstücke freischalten. Dabei werden gleichzeitig vier neue und verschiedene Distrikte enthüllt. Dazu gehören der Wachstumsdistrikt, Verteidigungsdistrikt, Technologiedistrikt und Währungsdistrikt.

Das Team ließ zudem verkünden, dass es einen neutralen Token für die Preisgestaltung wählen wird. Entsprechend werden die Preise für Grundstücke im Shiba Inu Metaverse von 0,2 ETH bis 1 ETH reichen. Der genaue Preis wird abhängig von der Klasse des Grundstücks sein.

Interessant sind allerdings, dass mit dem hauseigenen Metaverse neue Anwendungsfälle für die Shiba Inu Coin kreiert werden. So müssen Anwender SHIB beispielsweise dafür verwenden, um Grundstücken Bilder und Logos hinzuzufügen, oder um diese zu benennen bzw. umzubenennen. Bei diesem Prozess soll auch jedes Mal ein Teil des Betrages durch den Shiba Inu Burn “in Flammen aufgehen”. Das heißt, dass ein gewisser anteiliger Betrag verbrannt wird und zwar jedes Mal, wenn Bilder, Logos oder Namen der Grundstücke geändert werden.

Die Shiba Inu Coin soll zudem auch für die Verpachtung von HUBS Anwendung finden. HUBS sind dabei die am höchsten bewerteten Grundstücke im Metaverse.

Dem Shiba Inu Coin Burn fallen 410 Billionen Tokens zum Opfer

Seit Ende letzter Woche wurden fast 2,5 Milliarden Shiba Inu Coins in Wallets geschaufelt, die den SHIBs als Grab dienen sollen. Das Team hat den Shiba Inu Burn Mechanismus implementiert, um dem zweitgrößten Meme-Token potentiell zu verknappen.

Laut ShibaBurn.com sind bereits 410.312.312.061.918 dem Burning zum Opfer gefallen. Dadurch hat sich laut der Webseite das maximale Angebot von 1 Billiarde bereits auf aktuell 589.687.687.938.081 SHIB reduziert. Das entspricht immerhin einer stolzen Verknappung von 41%.

Tatsächlich konnte der Shiba Inu Kurs jüngst 20% zulegen und das trotz der schwierigen Marktlage. Das war allerdings nicht dem Shiba Inu Coin Burn zu verdanken, sondern vielmehr der Ankündigung vom 12. April, dass die gebührenfreie Investment-App Robinhood SHIB, Solana (SOL), Polygon (MATIC) und Compound (COMP) listen wird.

Die sogenannte SHIB-Armee hatte Robinhood mehrere Monate lang mit täglichen Tweets und einer Petition auf Change.org, die etwas mehr als eine halbe Millionen Unterschriften zur Unterstützung gesammelt hat, aufgefordert, ihren bevorzugten Meme-Token zu listen.

Das zeigt einmal mehr, welchen Wert solche Meme-Coins durch ihre Community besitzen. Vielen fällt es allerdings nach wie vor schwer, eine aktive Community mit einer Zahl zu beziffern. Dabei ist es doch paradoxer Weise insbesondere die Community, die eines der wertvollsten Assets aller Kryptowährungen darstellt.

Kaufe und handel die Shiba Inu Coin (SHIB) auf unserem Testsieger eToro oder lese dir weitere News und Analysen durch.

*ebenfall mit Banküberweisung und Kreditkarte möglich

Beim Testsieger


ApeCoin & das Bored Ape Yacht Club MetaverseLies auch folgende Metaverse News: Erfahre alles über das neue Metaverse des Bored Ape Yacht Clubs und die Pläne von Yugo Labs für die Zukunft.

Jetzt lesen


Lasse dir unsere Analysen & Prognosen und Krypto News direkt auf dein Smartphone schicken. Tritt jetzt unserem Channel auf Telegram bei.

Das könnte dir auch gefallen