ETH Kurs, Ethereum Kurs Prognose

Ethereum, News

Ethereum Kurs vor seinem Bullrun? 10 Gründe dafür, dass ETH aktuell unterbewertet ist

Tags: ,

Von Mister Coinlover-Mai 27, 2020

Der Crypto Analyst, bekannt unter dem Twitter-Handle Spencer Noon, hat 10 triftige Gründe herausgearbeitet, warum der Ethereum Kurs geradewegs auf einen Bullenmarkt zusteuert.

Im Folgenden wollen wir dir diese 10 Gründe näher bringen und darüber sprechen, ob Ethereum (ETH) aktuell tatsächlich unterbewertet ist.

Steht der Ethereum Kurs kurz vor einem massiven Bullrun?

Stellt man diese Frage Spencer Noon diese Frage, würde er sie mit einem eindeutigen Ja beantworten. Doch im Gegensatz zu den meisten anderen, liefert er triftige Gründe für seine Einschätzung und erklärt, warum der Ethereum Kurs aus fundamentaler Sicht, vor dem nächsten Bullrun steht.

#1: Ethereum hat täglich 380.000 aktive Adressen (90 Tage MA) – eine Zahl, die seit über 2 Jahren nicht mehr gesehen wurde.

aktive ETH-Adressen im Ethereum Netzwerk

Quelle: Coinmetrics.io

#2: Mehr als 60 Milliarden Gas werden jetzt täglich verbraucht. Das ist ein Zeichen dafür, dass die Nachfrage nach Ethereum-Blockspace nie höher war.

So viel Gas wurde bei Ethereum verbraucht

Quelle: Etherscan.io

#3: Ethereum ist neben Bitcoin das einzige Netzwerk, das über einen bedeutenden Markt für gebührenpflichtige Sicherheit verfügt. Die ETH-Gebühren beliefen sich in den letzten 24 Stunden auf insgesamt 426.000$ – mehr als das 237-fache der nächstbesten Coin $XRP.

Ethereum, ETH

Quelle: Messari

Lies auch: 5 Gründe, warum Ethereum & Crypto genau wie Visa eine neue Form von Geld werden können

#4: Mehr als 7 Milliarden $ in Stablecoins sind jetzt auf Ethereum ausgegeben worden, darunter fast 4 Milliarden $ in Neuausgabe in den letzten 3 Monaten. Das ist ein Zeichen für die große Nachfrage nach Kryptodollars.

Ethereum Stablecoins Marketcaps

Quelle: Coinmetrics.io

#5: Es gibt jetzt 178.000 DeFi Benutzer, gegenüber 90.000 vor nur 5 Monaten. Ist das ein Zeichen dafür, dass der größte Anwendungsfall von Ethereum beginnt, parabolisch zu werden?

Entwicklung der Anzahl an DeFi-Nutzern

Quelle: Richard Chen und Dune Analytics

#6: 7 verschiedene DeFi-Projekte haben mehr als 30 Millionen Dollar Assets Under Management (AUM). Vor einem Jahr gab es nur ein einzelnes Projekt in diesem Bereich. Dies ist ein klares Zeichen dafür, dass das Ökosystem schnell reift.

Top7 der DeFi dApps nach Marketcap

Quelle: DeFI Pulse

Lies auch: Ethereum Studie zu den 10.000 reichsten ETH Investoren & wie sich ein ganzer Sektor auf Ethereum 2.0 einstellt

#7: Seit dem 1. Mai wurden 25 Millionen Dollar aus dem WBTC geprägt. Das ist ein Zeichen dafür, dass Ethereum zu einem wirtschaftlichen Vakuum für alle Vermögenswerte wird, beginnend mit Bitcoin.

Entwicklung der Marketcap von WBTC auf Ethereum

Quelle: DeFi Pulse

#8: 1 Million neue Anteile von Grayscale´s ETHE wurde in den vergangenen drei Wochen ausgegeben. Das ist ein Zeichen dafür, dass die Institutionen entweder in EETH investieren oder ihre bestehenden Bestände in einem Tempo von etwa 1 Million Dollar pro Tag absichern.

#9: Nach dem Schwarzen Donnerstag (12. März) gab es einen Nettoabfluss von $ETH von den Börsen, wobei 62% der Tage Nettoabflüsse verzeichneten. Dies ist ein Zeichen der Akkumulation.

ETH Zirkulation auf Börsen

Quelle: Nansen

#10: Ethereum verzeichnet durchschnittlich 850.000 Transaktionen pro Tag, gegenüber 580.000 Anfang Januar. Zum Vergleich: Das sind 3x mehr als der tägliche Durchschnitt von Bitcoin. Auch das ist ein deutliches Anzeichen für eine zunehmende Nutzung.

Anzahl an Ethereum vs. Bitcoin Transaktionen

Quelle: Coinmetrics.io

Für mehr Ethereum News & Trading-Gelegenheiten schaue einfach wieder auf Bitcoin-Bude.de vorbei.

Suchst du noch eine sichere Anlaufstelle, um in Ethereum (ETH) zu investieren?

Möchtest du, den prognostizierten Aufstieg von Ethereum (ETH) nicht verpassen? Dann ist es jetzt an der Zeit, dich nach einer geeigneten Anlaufstelle für deine Investition und deinen Handel mit Kryptowährungen umzusehen.

Möchtest du es möglichst unkompliziert halten? Legst du großen Wert auf Sicherheit? Möchtest du wahlweise auf anderen Märkten wie dem Devisen-, Rohstoff- oder Aktienmarkt aktiv handeln zu können, ohne dafür die Plattform wechseln zu müssen? Magst du es, alles an einem Platz zu haben? In dem Fall haben wir die richtige Empfehlung für dich!

Unser Broker Testsieger eToro ist dann genau der richtige vertrauenswürdige Partner für dich und deinen Handel an den Finanzmärkten. Die weltweit größte Social Trading Plattform macht das Investieren von Zuhause aus so einfach und bequem wie nie zuvor. Sie verbindet Einfachheit mit einer großen Auswahl an Handelsmöglichkeiten, ohne dass der Download einer zusätzlichen Software nötig ist.

eToro bietet dir zudem die einmalige Möglichkeit, andere erfolgreiche Händler auf der Plattform zu kopieren. Lasse dein Portfolio managen und verdiene Geld, ohne selbst etwas zu tun. Nach Angaben der Plattform haben die 50 meistkopierten Trader auf eToro 2019 eine durchschnittliche Jahresrendite von 29,1% erzielt. Klingt so schlecht nicht, oder?

Als erfolgreiche Trader kannst du dich und deine Handelsstrategien ebenfalls kopieren lassen. Auf diesem Weg baust du dir nebenbei ein zweites lukratives Einkommen auf. Mehr Infos dazu und rundum den Broker findest du in unserem eToro Test.

Melde dich jetzt einfach an und überzeuge dich selbst. Kostenlos und unverbindlich mit 0 Risiko.

75 % der privaten CFD Konten verlieren Geld. Kein EU-Investorenschutz.

Mehr Crypto News und Trading-Gelegenheiten direkt auf dein Handy

Lasse dich durch Telegram automatisch über alle unsere News und Beiträge informieren! Tritt dazu einfach nur unserem Channel bei.

Profitiere von den relevantesten Neuigkeiten und attraktivsten Handelsgelegenheiten am Markt und lese sie als erstes! Jetzt beitreten und dem Rest immer einen Schritt voraus sein.

Bildquelle: Shutterstock