Was ist Ethereum

DeFi, Ethereum, News

Ethereum Kurs von mehr als 1.400$ dank DeFi? 1 Milliarde-Meilenstein in greifbarer Nähe

Tags:

Von Mister Coinlover-Juni 1, 2020

Es ist gar nicht so lange her, dass das aufkeimende Ökosystem der dezentralisierten Finanzen (DeFi) von Ethereum im Zuge des Markteinbruches im März einen schweren Schlag erlitt. Die führende dezentrale Applikation MakerDAO erlitt das, was einige als eine Erosion des Vertrauens in das Protokoll bezeichneten. Der PEG wurde instabil und wich stark von dem vorgeschriebenen 1$-Wert ab.

Der Ethereum-Investor Parafi Capital schrieb in einem Blog-Beitrag:

Wir glauben, dass sich dieser Mangel an Stabilität und Liquidität in Unsicherheit über die Verwendung des DAI als dezentralisierte Stablecoin in vielen DeFi-Protokollen niederschlägt. Anekdoten zufolge haben wir gehört, wie eine Handvoll DeFi-Teams ihre Frustration über die mangelnde Liquidität/Stabilität des DAI zum Ausdruck brachten.

Hinzu kommt, dass ein noch in den Kinderschuhen steckendes DeFi-Protokoll mit Crypto-Einlagen im Wert von mehr als 25 Millionen Dollar aufgrund einer Panne in einem Smart Contract gehackt wurde.

Das gesamte DeFi-Ökosystem schien auf Messerschneide zu stehen. War die DeFi-Bewegung bereits zu ende, bevor sie überhaupt richtig angefangen hatte?

DeFi ist immer noch lebendig und putzmunter

Im Gefolge des Crypto-Crashs vom März stürzte der in DeFi-Anwendungen gebundene Wert von weit über einer Milliarde auf 500 Millionen Dollar ab. Laut DeFi Pulse hat sich das Ökosystem zusammen mit dem Rest des Marktes allerdings wieder erfolgreich erholen können. Laut der Webseite sind mittlerweile wieder verschiedene Crypto-Assets im Wert von 941 Millionen Dollar in DeFi-Anwendungen investiert.

DeFi Marktkapitalisierung

Abb.1: DeFi Marktkapitalisierung. Quelle: DeFi Pulse

Bemerkenswert ist, dass nicht 100% der 953 Millionen Dollar an DeFi-Vermögenswerten auf Ethereum basieren, aber eine signifikante Mehrheit. Maker, Synthetix und Compound – Projekte, die alle auf der Basis von Ethereum aufbauen – halten bereits Vermögenswerte im Wert von etwa 750 Millionen Dollar.

Die Top10 Anwendungen im DeFi-Space

Abb.2: Die Top10 Anwendungen im DeFi-Space. Quelle: DeFi Pulse

Lies auch: Sind MakerDAO und DAI bereits zu lange Könige des DeFi? Es wird Zeit für einen neuen Wettbewerber

DeFi gibt dem Ethereum Kurs neue Antriebskraft

Da DeFi wieder an Stärke gewinnt, gehen einige Analysten davon aus, dass ein möglicher Bullrun beim Ethereum Kurs gestärkt werden könnte.

Rune Christensen, der Gründer von MakerDAO, sagte, dass Ethereum durch DeFi „den gesamten Wert“ im Crypto-Space anziehen wird:

4 Millionen Dai wurden gerade mit dem WBTC in einer einzigen Transaktion geprägt. Dies zeigt wirklich die latente Nachfrage nach Nicht-ETH-Vermögenswerten und es ist der Beginn eines breiteren Trends, dass DeFi als wirtschaftliches Vakuum fungiert, das schließlich fast den gesamten Wert der Ethereum-Blockchain anziehen wird.

Ryan Selkis, Geschäftsführer des Crypto-Research Unternehmens Messari glaubt zudem, dass dies dem Ethereum Kurs dabei helfen wird, seine ehemaligen Höchststände zu übertreffen. Er erklärte, dass der Preis pro ETH aufgrund der Einführung von DeFi und des Marktanteils, den es erobern könnte, eine „höhere Obergrenze“ als die von 2017/2018 hat. Damals schaffte es der Ethereum Kurs auf rund 1.400$.

Lies auch: Ethereum Kurs vor seinem Bullrun? 10 Gründe dafür, dass ETH aktuell unterbewertet ist

Für mehr Ethereum News & Trading-Gelegenheiten schaue einfach wieder auf Bitcoin-Bude.de vorbei.

Mehr Crypto News und Trading-Gelegenheiten direkt auf dein Handy

Lasse dich durch Telegram automatisch über alle unsere News und Beiträge informieren! Tritt dazu einfach nur unserem Channel bei.

Profitiere von den relevantesten Neuigkeiten und attraktivsten Handelsgelegenheiten am Markt und lese sie als erstes! Jetzt beitreten und dem Rest immer einen Schritt voraus sein.

Bildquelle: Shutterstock