Bitcoin, BTC, Altcoins

Bitcoin, Chainlink, Ethereum, Kurs, News

BTC Kurs auf wichtigem Niveau, während Top-Trader ETH Kurs von 500$ prognostiziert & auf diese 5 Altcoins setzt

Tags: , , , , , ,

Von Mister Coinlover-Juli 24, 2020

Der Crypto-Händler und Analyst Michaël van de Poppe ist optimistisch in Bezug auf Ethereum und eine ganze Reihe von Altcoins.

Van de Poppe sagt, dass ETH und nicht Bitcoin den Weg für einen Ausbruch der totalen Crypto-Marktkapitalisierung weisen wird. Der Analyst glaubt, dass Ethereum „bereit für 500$“ ist, nachdem es kürzlich die Preisgrenze von 250$ durchbrochen hat.

Van de Poppe ist auch bei Chainlink (LINK), Elrond (ERD), TomoChain (TOMO), Perlin (PERL) und LTO Network (LTO) optimistisch.

Insbesondere weist der Händler darauf hin, dass die Blockchain-Plattform TomoChain nach einer Konsolidierungsphase um fast das Doppelte an Wert in die Höhe schnellen könnte. TOMO, die bereits jetzt bei 1,03$ gehandelt wird, konnte alleine im letzten Monat 120% an Wertsteigerung verzeichnen und damit seinen Preis seit Anfang Juni  mehr als verdoppeln.

Bitcoin Kurs muss über 9.300$ bleiben, um Crash zu vermeiden

Die kurzfristige Zukunft der Altcoin-Märkte wird von der Volatilität beim Bitcoin Kurs abhängen. Historisch gesehen folgt der breitere Markt immer, wenn BTC eine größere Bewegung nach oben oder unten macht.

Der Analyst, der unter dem Pseudonym DonAlt bekannt ist, teilte seinen 147.000 Follower auf Twitter mit, dass der Bitcoin Kurs seiner Meinung nach über 9.300$ bleiben muss, um ein Retracement zu vermeiden, das die führende Kryptowährung auf bis zu 7.000$ senken könnte.


Handel auf unserem Testsieger, lasse dich kopieren und baue dir ein zusätzliches Einkommen auf

Auf eToro als Trader kopiert werden und zusätzliches Geld verdienen oder andere erfolgreiche Trader kopieren. Überzeuge dich selbst von der weltweit größten Social Trading Plattform.  Jetzt kostenlos testen


Optionsmarkt zeigt sich bearisch gegenüber BTC

Die Krypto-Datenanalyse-Plattform Skew sagt, dass Optionshändler darauf wetten, dass eine Abwärtsbewegung in naher Zukunft wahrscheinlich ist. So schrieben sie kürzlich in einem Tweet:

Wird der Markt vorsichtig? Kurzfristige Bitcoin-Optionen sind diese Woche stark nach oben geschossen.

Die Nachfrage nach Put-Optionen für September sind parabolisch nach oben geschossen, was nahelegt, dass der Optionsmarkt stark mit einem Bitcoin Kurs Crash innerhalb der nächsten 2 Monate rechnet.

BTC Optionshandel Ask-Puts

Abb.1: Nachfrage am Optionsmarkt. Quelle: skew.

Die Wahrscheinlichkeit, dass der Bitcoin Kurs noch dieses Jahr sein altes Allzeithoch von 20.000$ übertrifft, liegt, gemessen an der Einschätzung der Optionshändler, bei gerade mal 4%.

Bitcoin Kurs Prognose laut Optionsmarkt

Abb.2: Die Wahrscheinlichkeit, dass der BTC Kurs einen Wert von X in 2020 übertrifft. Quelle: skew.

Insgesamt 40% gehen davon aus, dass der Preis von Bitcoin noch dieses Jahr über 10.000$ handeln wird.

Lese mehr Bitcoin News oder schaue für weitere Neuigkeiten rundum Crypto auf Bitcoin-Bude.de vorbei.

Das könnte dir auch gefallen