Bitcoin Broker Vergleich 2020

Bitcoin, Broker, Handel

Bitcoin Broker Vergleich 2020: Welcher ist der beste Bitcoin Broker für Trader?

Tags: , , ,

Von Mister Coinlover-März 31, 2020

Befindest du dich auf der Suche nach einem Bitcoin Broker? Weißt du aber nicht, welcher der beste für dich ist? Fragst du dich, welcher Bitcoin Broker Paypal Zahlungen akzeptiert? Oder möchtest du wissen welcher Bitcoin Broker Trader mit allem ausrüstet, was sie für den Handel brauchen? Dann bist du hier genau richtig!

In unserem Bitcoin Broker Vergleich 2020 liefern wir dir Antworten auf all die obigen Fragen und noch viel mehr. Dabei gilt unser Test nur für Bitcoin Broker, die vertrauenswürdig sind und einen sicheren Handel ermöglichen. Kurz gesagt: Hier findest die besten der Branche.

Unser Testsieger: Der beste Bitcoin Broker ist ein echter Allrounder!

Der eindeutige Sieger in unserem Vergleich heißt eToro. Die weltweit größte Social Trading Plattform konnte uns in jeder Hinsicht überzeugen und seine Konkurrenten ausstechen. In der Kurzfassung sind es folgende Punkte, die uns von dem Bitcoin CFD Broker überzeugt haben:

  • Die Bedienung der Plattform ist kinderleicht und intuitiv.
  • Es wird der Handel mit einem kostenlosen Demo-Konto ermöglicht.
  • Sehr guter Kundenservice rundum die Uhr.
  • Du fragst dich, welcher Bitcoin Broker Paypal Zahlungen anbietet: eToro tut es!
  • eToro ist der einzige uns bekannte Bitcoin Broker, der auch den Versandt von echten Bitcoins ermöglicht.

Hinzu kommt, dass dieser Bitcoin Broker Trader affin ist. Hier findest du Charts mit einer umfangreichen Auswahl an Indikatoren und Werkzeugen, ohne dass ein Download zusätzlicher Software notwendig ist. Zudem können Trader durch das lukrative Social Trading Programm auf eToro zusätzliches Geld verdienen.

75 % der privaten CFD Konten verlieren Geld. Kein EU-Investorenschutz.

Wenn du mehr Infos rundum die Plattform möchtest, dann werfe einfach einen Blick auf unseren Testbericht. Dort haben wir dir im Detail erklärt, was dich auf eToro erwartet. Jetzt eToro Testbericht aufrufen.

Die besten Bitcoin Broker im direkten Vergleich

In unserem Vergleich haben wir für dich die besten Anbieter der Branche direkt miteinander verglichen. Dabei haben wir als Vergleichswerte die folgenden Kriterien erhoben:

  • deutschsprachig: Bietet die Plattform eine Version auf Deutsch an?
  • Unterstützt dieser Bitcoin Broker Paypal?
  • Sind die Einlagen versichert?
  • Besteht die Möglichkeit, die Plattform mit einem Demo-Konto kostenlos und umfangreich zu testen?
  • Wie hoch ist die jeweilige Mindesteinzahlung?
  • Wie viele verschiedene Kryptowährungen werden zum Handel angeboten?
  • Und wir haben uns natürlich auch die Frage gestellt, ob der Bitcoin Broker Trader affin ist. Sprich: Finden Trader hier alle Werkzeuge und Hilfsmittel, um auf der Plattform erfolgreich handeln zu können?

Das Ergebnis dieser Auswertung zeigt diese Tabelle. Durch das Klicken auf den jeweiligen Anbieter in der Spalte Anbieter kannst du zudem direkt die Homepage der jeweiligen Plattform aufrufen.

Anbieter

deutsch-sprachig Unterstützt dieser Bitcoin Broker Paypal? Versicherung der Einlagen? Demo-Konto Mindest-einzahlung Anzahl an Krypto-währungen Ist dieser Bitcoin Broker Trader affin?

eToro

ja ja ja ja 200$ 15

ja

Plus500

(nur CFDs)

ja ja ja ja 100€ 12

ja

Skilling ja nein ja nein 100€ 10

ja

Disclaimer: CFD sind komplexe Instrumente und gehen wegen der Hebelwirkung mit dem hohen Risiko einher, schnell Geld zu verlieren. Zwischen 75 % und 89 % der Kleinanlegerkonten verlieren beim Handel mit CFD Geld. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFD funktionieren und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Was ist ein Bitcoin Broker?

Ein Broker ist eine Person oder Firma, die als Vermittler zwischen einem Anleger und einer Börse agiert. Da Börsen nur Aufträge von Einzelpersonen oder Firmen annehmen, die Mitglieder dieser Börse sind, benötigen einzelne Händler und Investoren die Dienste von Börsenmitgliedern. Broker erbringen diese Dienstleistung und werden auf verschiedene Weise entschädigt. Zum Beispiel geschieht das entweder durch Provisionen, Gebühren oder durch die Bezahlung durch die Börse selbst. Dein Bitcoin Broker kauft also für dich BTC bei einer Bitcoin Börse. Zudem bietet er dir den Handel mit CFD an. Im Gegenzug zahlst du ihm eine Gebühr für diese Dienstleistung.

Neben der Ausführung von Kundenaufträgen können Broker den Anlegern auch Recherchen, Anlagepläne und Marktinformationen zur Verfügung stellen. In der Vergangenheit konnten sich nur die Wohlhabenden einen Broker leisten und Zugang zum Aktien- und allgemeinen Finanzmarkt erhalten. Der große Erfolg von Online Brokern löste eine Explosion von „Discount-Broker“ aus, die es Anlegern ermöglichen, zu geringeren Kosten, aber ohne persönliche Beratung zu handeln.

Was ist ein Bitcoin CFD Broker?

Bitcoin CFD Broker sind seit 2015 ein beliebter Handelsplatz für Kryptowährung. Insbesondere da sie aus dem traditionellen Anlagemarkt stammen. Das bedeutet, dass sie neben Kryptowährungen in der Regel ebenfalls den Handel mit Aktien, ETFs und andere Finanzprodukten anbieten.

CFD ist die Abkürzung für Contracts for Difference. Ein Bitcoin CFD Broker stellt Differenzkontrakte zur Verfügung, die den Handel vom Bitcoin Kurs in beide Richtungen und mit Hebel ermöglichen. Das heißt, dass solche Bitcoin Broker Tradern ermöglichen, auf fallende und auch steigende Kurse zu setzen. Zudem können sie dies mit einem Hebel. also Leverage machen. Solltest du an dieser Stelle noch nicht wissen, was da genau bedeutet, raten wir dir einen Blick auf unseren Artikel über Bitcoin Futures zu werfen. Dort gehen wir nämlich genau auf diese Thematik ein und erklären die verschiedenen Funktionen im Detail. Artikel über Bitcoin Futures aufrufen.

Dabei wird aber keine Kryptowährung direkt erworben, sondern nur der jeweilige Kurs gehandelt. Daher ist es in der Regel auch nicht möglich, Kryptowährungen von Bitcoin Broker auf eine private Wallet zu senden. Die einzige Ausnahme stellt eToro dar. Bei eToro kannst du echte Bitcoin und andere Kryptowährungen erwerben.

Alle oben genannten Bitcoin Broker sind ebenfalls Bitcoin CFD Broker.

Warum ziehen Bitcoin Broker Trader an?

Hast du dich vielleicht schon einmal gefragt, warum Trader überhaupt Broker nutzen? Die Antwort ist recht simpel. Sie lieben die große Bandbreite an Möglichkeiten, die sie dort geboten bekommen!

Hier sind einige gute Gründe, um einen Broker zu nutzen:

  • Auf einem Bitcoin Broker kannst du Kryptowährungen handeln, ohne dir selbst eine eigene Wallet einzurichten.
  • Sie bieten dir noch den Handel mit vielen anderen Finanzinstrumenten an. Darunter fallen zum Beispiel Währungen, Rohstoffe und Aktien. Dadurch ist es einem Trader auch direkt möglich, sein Portfolio zu diversifizieren und sein Risiko zu begrenzen.
  • Sie ermöglichen dir den Handel mit Leverage. Du kannst Kryptowährungen, Aktien, Währungen oder Rohstoffe mit einem Hebel handeln, um deinen Profit zu maximieren.
  • Trader können durch den Einsatz von Bitcoin CFD Broker auch auf fallende Kurse bei Kryptowährungen setzen. Dadurch profitieren sie auch dann, wenn der Bitcoin Kurs beispielsweise fällt.

Was ist der Unterschied zwischen einer Börse und einem Broker?

Wer in Bitcoin investieren möchte, hat die Auswahl zwischen verschiedenen Anlaufstellen. Hauptsächlich wird zwischen einer Bitcoin Börse und einem Broker unterschieden.

Eine Börse bietet einen sogenannten Peer-to-Peer Handel mit einer anderen Person an. Hinter jedem Kauf steht ein Verkäufer. Eine Börse ist damit streng genommen ein Handelsplatz, die Käufer und Verkäufer zusammenbringt. Sie verdient dabei zum einen durch Gebühren. Viele Börsen verdienen zudem durch den Differenzbetrag zwischen dem Verkäufer und Käufer. Will beispielsweise ein Verkäufer 1 BTC für 5.550€ verkaufen und ein Käufer ist bereit für 1 BTC 5.600€ zu bezahlen, kauft die Börse dem Verkäufer den BTC ab, um diesen mit einem direkten Gewinn von 50€ an den Käufer zu verkaufen.

Wenn du selbst noch auf der Suche nach einer geeigneten Bitcoin Börse bist, dann empfehlen wir dir für einen sicheren Handel dringend, einen Blick auf unseren Vergleich zu werfen! Bitcoin Börsen Vergleich aufrufen.

Ein Bitcoin Broker bietet ebenfalls eine sehr unkomplizierte und benutzerfreundliche Abwicklung von Kauf- oder Verkaufs-Aufträgen an. Dabei nutzt der Broker im Hintergrund Börsen, um für die Nutzer die gewünschten Aufträge durchzuführen. Er ist ein Mittelsmann, der den eigentlich Kauf oder Verkauf der Kryptowährungen für einen Nutzer durchführt. Ein solcher Broker wird aus den bereits obigen aufgeführten und vielfältigen Handelsmöglichkeiten von Tradern bevorzugt.