bearisher Kurs, Fallender Kurs, Bärenmarkt

Analysen & Prognosen, News, VeChain, VeChain Kurs

VeChain Kurs in den Fängen der Bären? Eine Neubewertung der VET Coin

Von Mister Coinlover-Januar 26, 2022

Der VeChain Kurs hat sich, gelinde gesagt, nicht so positiv entwickelt, wie ich es erhofft habe. Vorige mögliche Szenarien wurden durch den allgemein schnell fallenden Markt invalidiert, der bislang jegliche nennenswerte Gegenbewegung in seinem Abwärtstrend vermissen ließ.

Das der Bitcoin Kurs tiefer fallen würde, war klar. Die Geschwindigkeit mit der er es tut, hat mich allerdings schon etwas überrascht. Er lässt damit den Altcoins keinerlei Raum der positiven Entwicklung. Die Furcht liegt den Anlegern tiefer in den Knochen, als ich gedacht habe.

Es ist in dieser VeChain Prognose daher an der Zeit, den Chart auf Null zu setzen, um dem VET Coin noch einmal eine neue objektive Einschätzung zu schenken. Lass uns also zusammen herausfinden, wo die Altcoin aktuell steht, wo sie dieser Weg hinführt und auf was es für uns zu achten gilt.

Wie immer stellt natürlich nichts hiervon eine Handelsempfehlung dar. Alles was ich schreibe, spiegelt lediglich meine persönliche und ehrliche Einschätzung wider.

Folge mir auf eToro!

Lass uns zusammen traden, lernen und diskutieren!

Hast du Lust auf einen interaktiven Austausch mit mir unter realen Marktbedingungen?


Dann folge mir jetzt auf eToro.

VeChain Kurs und seine Lokalisierung im übergeordneten Trend

Wie bereits in der Einleitung angekündigt, habe ich den Chart der VET Coin noch einmal auf 0 gesetzt. Es war dabei nicht ganz leicht, die korrektive Bewegung der letzten Monate zuzuordnen. Allerdings bin ich zu einem Ergebnis gekommen, dass für mich Sinn macht und stimmig klingt.

Wie jeder mühelos erkennen kann, befindet sich der VeChain Kurs seit seinem Hoch am 17. April 2021 in einer lang anhaltenden Korrekturphase. Diese Korrekturphase ist in meinem primär Szenario die Welle 4 in dem übergeordneten Aufwärtstrend, der am 16. März 2020 seinen Anfang nahm.

Die Trendlokalisierung beim Vechain Kurs

Um diese Korrekturphase in Welle 4 zu verstehen, hilft es ihr grundlegendstes Merkmal zu betrachten. Dieses ist, dass sich der VeChain Kurs in einer längeren Seitwärtsbewegung befindet, die sich leicht gegen den übergeordneten Trend richtet. Ein solches Merkmal ist typisch für eine Korrekturbewegung in Form eines sogenannten Double Three.

Typische Struktur für einen Double Three

 

Im Fall des VeChain Kurses bestehen die Wellen (w) und (x) dieser Formation aus ZigZags und Welle (y) scheint ein extended Flat auszubilden.

Der Punkt der Invalidierung, ab dem die hier vorliegende Wellenzählung des übergeordneten Aufwärtstrend als falsch gilt, liegt bei 2,3 US-Cent pro VET Coin.

Ist eine konkrete VeChain Prognose überhaupt möglich?

Wir haben also schon einmal die Rahmenbedingungen geschaffen, in der sich der VeChain Kurs aller Wahrscheinlichkeit nach bewegt. Nun wollen wir näher ins Detail gehen, um mehr Informationen über die aktuelle Lage der VET Coin zu gewinnen.

Wie ich bereits geschrieben habe, scheint sich die Welle (y) des Double Threes als ein extended Flat zu entfalten. Von diesem Muster wissen wir, dass die letzte Welle eine Impulswelle ist.

Typische Struktur für einen extended Flat

Diese Kenntnis hilft uns enorm. Denn sollte ich mit meiner Einschätzung richtig liegen, dann können wir dadurch lokalisieren, wo genau sich der VeChain Kurs in dieser Bewegung befindet.

Die aktuelle Struktur dieser Welle c in der Welle (y) ist allerdings weniger eindeutig, als ich sie mir wünschen würde. Hier lassen sich mit Sicherheit einige mögliche Szenarien skizzieren. Eines davon ist das Folgende.

mögliche VeChain Prognose für Welle 4

Laut diesem Szenario könnte sich der VeChain Kurs also in der Welle 4 der Welle III befinden. Entsprechend wäre noch einmal ein baldiger Abverkauf zu erwarten, bevor den Markt in Form von Welle IV eine kleine Erholungsrallye erwartet.

Doch wie gesagt, ist diese VeChain Prognose nur eine von mehreren möglichen Betrachtungsweisen. Die ernüchternde Quintessenz ist also, dass wir hier mehr Informationen brauchen. Das heißt, dass wir weiterhin die Füße still halten und den VeChain Kurs beobachten müssen.

Entsprechend möchte ich an dieser Stelle auch keine konkrete VeChain Prognose abgeben. Der Boden scheint nahe zu sein, allerdings soll man bekanntlich auch nicht den Tag vor dem Abend loben. Was wir brauchen sind überzeugende Signale dafür, dass hier zumindest ein vorübergehender Boden gefunden wurde.

Wie immer werde ich dich natürlich über Telegram und auf Twitter über die Lage rundum die VET Coin auf dem Laufenden halten.

Empfehlung für dich!

IOTA Prognose: Was hat der Einbruch beim IOTA Kurs auf 0,70$ zu bedeuten?

In dieser IOTA Prognose schauen wir uns gemeinsam genau an, was der jüngste Crash für den IOTA Kurs bedeutet und wie es von hieraus weitergeht.



Lasse dir unsere Analysen & Prognosen und Krypto News direkt auf dein Smartphone schicken. Tritt jetzt unserem Channel auf Telegram bei.

Das könnte dir auch gefallen