Stellar, XLM

News, Stellar

Stellar (XML) schließt strategische Partnerschaft ab, um ein Teil der nächsten Generation des Bankings zu sein

Tags: , ,

Von Mister Coinlover-Mai 9, 2020

Die Stellar Development Foundation (SDF) hat die zweite Investition aus ihrem Unternehmensfonds angekündigt, die für die wachsenden Anwendungsfälle ihres offenen Geldnetzwerks bestimmt ist.

Dabei handelt es sich um eine 5 Millionen Dollar Investition in Abra, eine Finanzplattform der nächsten Generation, die eine digitale Wallet und einen mobilen Austausch von Kryptowährungen ermöglicht. Die Partnerschaft unterstreicht eines der Hauptprinzipien der Crypto-Community – die Veränderung der traditionellen Struktur der Bankbranche durch die Demokratisierung des Zugangs zu Finanzdienstleistungen.

Bill Baryhdt, CEO von Abra, sagte diesbezüglich:

Wenn wir uns mit Stellar integrieren, werden wir in der Lage sein, die nächste Generation des Bankwesens aufzubauen, indem wir die Fähigkeit des Netzwerks zur Nutzung der traditionellen Bankinfrastruktur in Verbindung mit den innovativen Möglichkeiten der Blockchain-Technologie nutzen.

Abra ermöglicht es Benutzern, über 100 Kryptowährungen mit einer einzigen Anwendung zu kaufen, zu verkaufen und zu tauschen. Es bietet zudem neue Stablecoin-Einzahlungs- und Abhebungsoptionen. Durch die strategische Partnerschaft mit dem Stellar-Netzwerk erhofft sich die flexible mobile Plattform, ihre Blockchain-basierten Finanzdienstleistungen zu erweitern und das Bankwesen zu verändern. Stellar selbst ist eine offene und globale Plattform, die Transaktionen in allen Formen von digitalem Geld – von US-Dollar über Pesos bis hin zu Bitcoin (BTC) – unterstützt.


Handel auf unserem Testsieger, lasse dich kopieren und baue dir ein zusätzliches Einkommen auf

Auf eToro als Trader kopiert werden und zusätzliches Geld verdienen oder andere erfolgreiche Trader kopieren. Überzeuge dich selbst von der weltweit größten Social Trading Plattform.  Jetzt kostenlos testen


Stellar (XML) rüstet weiter auf, um aufstrebende Märkte zu gewinnen

Abra erwartet, dass die Integration mit Stellar (XML) dazu beitragen wird, neue Kunden in aufstrebenden Märkten anzuziehen, die nach robusteren Finanzdienstleistungen suchen.

Denelle Dixon, die Vorstandsvorsitzende der Stellar Development Foundation, sagt, dass der Schlüssel zu ihrer gemeinsamen Mission darin besteht, unterversorgte, kapitalschwache Märkte zu erreichen.

Abra baut ein Produktportfolio von Finanzdienstleistungen auf, das direkt mit unserer Mission übereinstimmt, einen gerechten Zugang zum globalen Finanzsystem zu schaffen.

Die SDF rechnet für den Rest des Jahres mit einem verstärkten Wachstum.

Inmitten der globalen Unsicherheit haben wir ein starkes Fundament für das Wachstum im kommenden Jahr gelegt. Wir haben bei allen drei unserer strategischen Wachstumssäulen Fortschritte gemacht: die Robustheit und Nutzbarkeit von Stellar zu gewährleisten, die Blockchain zu sein, die die Menschen kennen und der sie vertrauen und nachhaltige Anwendungsfälle von Stellar zu fördern.

Anfang dieses Jahres kündigte die SDF die erste Partnerschaft über ihren neuen Unternehmensfonds mit einer 715.000$ Investition in die DSTOQ Group AG an. Hierbei handelt es sich um ein in Liechtenstein ansässiges Fintech-Unternehmen, das Menschen in aufstrebenden Märkten über eine digitale Schnittstelle, die auf dem Stellar-Netzwerk aufgebaute Security Tokens verwendet, mit erschwinglichen Finanzdienstleistungen versorgt.

Lies auch: Bitcoin & Crypto Existenz durch Open Banking bedroht? Das ist die Zukunft unserer Finanzgeschäfte

Mehr News und Trading-Gelegenheiten direkt auf dein Handy

Lasse dich durch Telegram automatisch über alle unsere News und Beiträge informieren! Tritt dazu einfach nur unserem Channel bei.

Profitiere von den relevantesten Neuigkeiten und attraktivsten Handelsgelegenheiten am Markt und lese sie als erstes! Jetzt beitreten und dem Rest immer einen Schritt voraus sein.

Bildquelle: Shutterstock