Bitcoin, News

Bitcoin zählt in seiner Welt bereits 8.318.579 Bitcoin Millionäre – Ist es an der Zeit umzudenken?

Tags:

Von Mister Coinlover-Mai 9, 2020

Heute ist der 9. Mai 2020 und das bedeutet, dass wir bereits in 3 Tagen wieder ein Stückchen Bitcoin-Geschichte schreiben werden. Voraussichtlich am 12. Mai wird das langersehnte und heiß diskutierte dritte Bitcoin Halving stattfinden.

Das Bitcoin Halving ist ein automatisches Ereignis, das für die einzigartige Geldpolitik von Bitcoin (BTC) von wesentlicher Bedeutung ist. Diese dritte Halbierung der Blockbelohnung wird die Angebotsinflation bei Bitcoin zum ersten Mal in seiner Geschichte unter die von vielen Zentralbanken anvisierte 2%-Marke bringen.

Das dritte Bitcoin Halving könnte zudem ein ganz besonderes Ereignis werden. Es sorgt dafür, dass BTC knapper denn je wird, während sich die Angebotsmenge von Fiat-Währungen rund um die Welt massiv erhöht. Bitcoin, als Idee im Jahr 2008 in die Welt hinausgetragen, ist das Kind einer Wirtschaftskrise und genau in einer solchen muss sich die größte aller Kryptowährungen in den nächsten Monaten, wenn nicht Jahren, beweisen.

Nicht wenige erwarten einen sehr starken Bullrun für den Bitcoin Kurs, der nicht nur das Allzeithoch von 2017 erreichen, sondern dieses bei Weitem übertreffen wird. Historisch gesehen, wird sich dieser Bullrun über die nächsten 12-18 Monate nach dem Bitcoin Halving Ereignis erstrecken. Dies könnte dazu führen, dass der Besitz von nur 1 vollen BTC zu etwas wirklich Wesentlichem wird. Der Bitcoin Preis könnte in neue Höhen steigen und in Zukunft das Sprechen in Satoshis, der kleinsten Maßeinheit für Bitcoin, zur Norm wird.

Beginne in den Maßstäben des Bitcoin-Systems zu denken

Sylvain Saurel hat sich die Reichtumsverteilung der Bitcoin-Adressen angesehen. Dabei wurde ihm etwas Wesentliches klar, von dem er glaubte, dass es nicht mehr viele Leute begreifen.

Mir wurde klar, dass 8.318.579 Bitcoin-Adressen mit BTC bereits Millionäre sind.

Der Bitcoin Kurs liegt derzeit bei knapp unter 9.600$. Wohlmöglich denkst du jetzt, dass du mindestens 105 BTC besitzen muss, um Bitcoin Millionär zu werden. Diese Argumentationslinie ist immer noch mit dem gegenwärtigen Währungs- und Finanzsystem verbunden. Bitcoin ist ein totaler Paradigmenwechsel, der jeden Tag an einem neuen System feilt, das für seine Teilnehmer gerechter ist.

Saurel ruft daher dazu auf, dass man aufhören soll, in US-Dollar zu denken und anfangen, in Begriffen des Bitcoin-Systems zu denken.


Bitcoin (BTC), Ethereum (ETH), EOS & Ripple (XRP) mit Leverage handeln und attraktiven Bonus sichern

Handel Bitcoin & Co. mit einem bis zu 100-fachen Hebel und sichere dir dabei noch zusätzlich einen Bonus von bis zu 90$. Schlage jetzt zu, solange dieser attraktive Bonus noch gilt! Jetzt Bonus sichern


Die neue Definition eines Bitcoin Millionärs

Du weißt sicher, dass das maximale Angebot von Bitcoin (BTC) auf 21 Millionen Einheiten begrenzt ist. Bitcoin ist auf acht Dezimalstellen teilbar. Die kleinste Einheit von BTC heißt Satoshi, oder Sat, zu Ehren ihres Schöpfers Satoshi Nakamoto.

Wir haben also die folgenden Äquivalenzen:

  • 1 Satoshi = 0,0000000001 BTC
  • 1 BTC = 100.000.000 Satoshi

Viele glauben daran, dass der Bitcoin Kurs in Zukunft bis zu 1 Million Dollar oder Werte darüber hinaus erreichen wird. Sollte es tatsächlich dazu kommen, wird BTC als Haupteinheit beim Kauf von Waren und Dienstleistungen nur noch wenig Sinn ergeben. Kaum etwas wird diesem Gegenwert entsprechen und zu viele Nullen vor dem Komma, würden die Sache unnötig verwirrend und kompliziert gestalten. Aus diesem Grund glaubt Saurel daran, dass das Sprechen in Satoshis in Zukunft die neue Norm sein wird.

Wenn man davon ausgeht, dass Satoshis in Zukunft die Standardeinheit in der Welt von Bitcoin sein wird, wirst du laut Saurel in der Lage sein, die Art und Weise, wie du die Dinge angehst, zu ändern.

So ist ein Millionär in der Welt von Bitcoin jemand mit 1 Millionen Satoshis.

Mehr als 8.318.579 Adressen sind bereits Bitcoin Millionäre

Der Besitz von 1 Million Satoshis entspricht dem Besitz von 0,01 BTC. Auf der Grundlage dieser Argumentation stützt Saurel seine obige Aussage, dass mindestens 8.318.579 Adressen bereits Millionäre mit Bitcoin sind, während gemessen in US-Dollar es lediglich auf 13,513 Adressen zutrifft:

Bitcoin Adressen, BTC Adressen

Abb.1: Verteilung von BTC. Quelle: Bitinfocharts.com

Aus dieser Bitcoin-Vermögensverteilungstabelle können wir durch eine einfache Addition ersehen, dass die Anzahl der Adressen mit mindestens 0,01 BTC in ihrem Besitz die von Saurel genannte Zahl erreicht.

Da eine Person mehr als eine Adresse im Bitcoin-Netzwerk besitzen kann, kann die Anzahl der Personen, die tatsächlich 0,01 BTC besitzen, geringer sein. Nichtsdestotrotz bleibt der Kernpunkt der Aussage derselbe. Die Anzahl der Millionäre in der Welt von Bitcoin ist bereits hoch, wenn man in Satoshi denkt. S

aurel geht zudem davon aus, dass diese Zahl explodieren und in den kommenden Wochen und Monaten noch viel höher sein wird.


Handel auf unserem Testsieger, lasse dich kopieren und baue dir ein zusätzliches Einkommen auf

Auf eToro als Trader kopiert werden und zusätzliches Geld verdienen oder andere erfolgreiche Trader kopieren. Überzeuge dich selbst von der weltweit größten Social Trading Plattform.  Jetzt kostenlos testen


Jetzt in Bitcoin investieren – ist das die letzte Chance Bitcoin Millionär zu werden?

Saurel geht davon aus, dass, angezogen durch das dritte Bitcoin Halving in weniger als 3 Tagen, immer mehr Menschen kommen werden, um Bitcoin für sich zu entdecken. Von dieser Zahl von Menschen werden viele den Sprung wagen und Bitcoin nur für den Fall der Fälle kaufen. Dabei müssen sie noch nicht einmal im Kern davon überzeugt sein, dass der Bitcoin Kurs zukünftig tatsächlich Werte im Millionenbereich erreicht. Es reicht bereits aus, wenn sie nur etwas „skin in the game“ haben möchten, um einfach nur dabei zu sein, wenn es doch dazu kommen sollte.

Dieser starke Anstieg der Nachfrage für BTC wird die Zahl der Bitcoin-Millionäre in den kommenden Monaten und Jahren exponentiell ansteigen lassen. Wenn du also heute in Bitcoin investieren möchtest, hast du laut Saurel immer noch die Chance, ein Bitcoin-Millionär zu werden. Bei den zukünftigen nächsten Bitcoin Halvings, könnte diese Chance bereits nicht mehr bestehen.

Wenn du zu den 3.013.121 Adressen mit mindestens 0,1 BTC gehörst, bist du in der Welt von Bitcoin ein Multimillionär, da du bereits mindestens 10 Millionen Satoshis besitzt. Adressen mit mindestens 1 BTC erlauben ihren glücklichen Besitzern, mindestens 100 Millionen Satoshis zu besitzen. Zum Zeitpunkt des Verfassens dieses Artikels gibt es bereits rund 812.00 Bitcoin Adressen mit mehr als 1 BTC darauf. Saurel geht davon aus, dass in den kommenden Wochen die Millionen überschritten wird, da immer mehr Menschen die Bedeutung von Bitcoin für die Zukunft verstehen werden. Damit beginnt gleichzeitig ein Wettlauf darum, einer der wenigen Menschen auf der Welt zu sein, die einen vollständigen BTC besitzen.

Sats tagtäglich anzuhäufen ist entscheidend für deine Zukunft

Wofür das ganze Gedankenspiel gut ist? Saurel will damit einfach daran erinnern, wie wichtig es in Zukunft sein könnte, zukünftig auch nur 0,01 BTC zu besitzen.

Um dies zu erreichen, bietet es sich an, bereits jetzt in Satoshis zu denken. 0,1 BTC als Ziel klingt vielleicht für manch einen nicht sehr motivierend, aber 10.000.000 Sats hingegen sind eine ganz andere Hausnummer. Immer wieder einige Sats zu kaufen, ist eine großartige Möglichkeit, um an dem möglichen zukünftigen Potential von Bitcoin zu profitieren.

Heute ist ein BTC ca. 9.600$ wert. Ein Satoshi ist also 0,000096$ wert. So bietet es sich bereits an, zu versuchen, jeden Tag 10$ (9,12€) zur Seite zu legen, um damit weitere Sats deinem Bitcoin-Vermögen hinzuzufügen, anstatt andere Dinge davon zu kaufen. Beim derzeitigen Bitcoin Kurs entspräche das bereits weiteren 104.000 Sats pro Tag.

Vielleicht bringt dich das etwas zum Nachdenken. Wenn du zurück in die Vergangenheit schaust, erkennst du sehr deutlich den Wert von Beständigkeit und Geduld in der Welt von Bitcoin. Bitcoin belohnt diejenigen, die grundsätzlich an seine Revolution glauben und sie im Laufe der Zeit unterstützen, egal ob der Bitcoin Kurs aktuell nach oben oder unten ausbricht.

Es liegt ganz alleine an dir, die Entscheidung zu treffen, ob du dich in den kommenden Monaten in die Reihe der Bitcoin-Millionäre einreihen möchtest 0der nicht.

Lese auch: In Bitcoin investieren Ratgeber – Lerne die Strategien der Profis und werde selbst zu einem

Suchst du noch eine sichere Anlaufstelle, um in Bitcoin (BTC) zu investieren?

Möchtest du, den prognostizierten Aufstieg von Bitcoin (BTC) nicht verpassen? Dann ist es jetzt an der Zeit, dich nach einer geeigneten Anlaufstelle für deine Investition und deinen Handel mit Kryptowährungen umzusehen.

Möchtest du es möglichst unkompliziert halten? Legst du großen Wert auf Sicherheit? Möchtest du wahlweise auf anderen Märkten wie dem Devisen-, Rohstoff- oder Aktienmarkt aktiv handeln zu können, ohne dafür die Plattform wechseln zu müssen? Magst du es, alles an einem Platz zu haben? In dem Fall haben wir die richtige Empfehlung für dich!

Unser Broker Testsieger eToro ist dann genau der richtige vertrauenswürdige Partner für dich und deinen Handel an den Finanzmärkten. Die weltweit größte Social Trading Plattform macht das Investieren von Zuhause aus so einfach und bequem wie nie zuvor. Sie verbindet Einfachheit mit einer großen Auswahl an Handelsmöglichkeiten, ohne dass der Download einer zusätzlichen Software nötig ist.

eToro bietet dir zudem die einmalige Möglichkeit, andere erfolgreiche Händler auf der Plattform zu kopieren. Lasse dein Portfolio managen und verdiene Geld, ohne selbst etwas zu tun. Nach Angaben der Plattform haben die 50 meistkopierten Trader auf eToro 2019 eine durchschnittliche Jahresrendite von 29,1% erzielt. Klingt so schlecht nicht, oder?

Als erfolgreiche Trader kannst du dich und deine Handelsstrategien ebenfalls kopieren lassen. Auf diesem Weg baust du dir nebenbei ein zweites lukratives Einkommen auf. Mehr Infos dazu und rundum den Broker findest du in unserem eToro Test.

Melde dich jetzt einfach an und überzeuge dich selbst. Kostenlos und unverbindlich mit 0 Risiko.

75 % der privaten CFD Konten verlieren Geld. Kein EU-Investorenschutz.

Mehr News und Trading-Gelegenheiten direkt auf dein Handy

Lasse dich durch Telegram automatisch über alle unsere News und Beiträge informieren! Tritt dazu einfach nur unserem Channel bei.

Profitiere von den relevantesten Neuigkeiten und attraktivsten Handelsgelegenheiten am Markt und lese sie als erstes! Jetzt beitreten und dem Rest immer einen Schritt voraus sein.

Bildquelle: Shutterstock