Ripple, XRP

News, Ripple

Ripple bietet neue technische Lösung zur Beschleunigung von Firmenzahlungen und ODL

Tags:

Von Mister Coinlover-Mai 28, 2020

Laut der Webseite von Ripple führt die Blockchain Decacorn eine RippleNet Cloud-Lösung ein, um ihren Kunden dabei zu helfen, die Art und Weise, wie sie Zahlungen über das Ripple-Netzwerk senden, zu verbessern und schneller zu machen.

Eine Cloud, die Kunden Gelder sowie XRP schneller bewegen kann

Viele Geschäftsprozesse werden jetzt aufgrund der Pandemie bedingten Abschottung auf der ganzen Welt immer stärker digitalisiert. Ripple hat eine neue Cloud-Lösung entwickelt, um seinen Kunden zu helfen, RippleNet schneller zu integrieren und die Geschwindigkeit ihrer Unternehmenszahlungen an den Endbenutzer zu erhöhen.

Wie aus dem Artikel auf der Webseite von Ripple hervorgeht, hat das neue Produkt, RippleNet Cloud, das Ziel, Prozesse so zu gestalten, dass „Banken und Finanzinstitute ihre Geschäftsvorteile mit minimalem Aufwand und mehr Flexibilität maximieren können“.

Mit der neuen Lösung werden Kunden von Ripple in der Lage sein, Zahlungen mit nur einer Integration und einem gemeinsamen Ripple-Zahlungsobjekt durchzuführen.

Die Cloud ermöglicht es den Kunden, das RippleNet schneller als On-Prem-Clients in Betrieb zu nehmen und bestimmte Anforderungen zu umgehen, mit denen Unternehmen sonst konfrontiert sind.

Mit der Cloud können Kunden fünf Wochen schneller als Vor-Ort-Kunden im RippleNet live gehen und vermeiden die Anforderung von Hardware oder Personal für den Start.

Mit RippleNet Cloud können Kunden auch mit anderen Abrechnungsmethoden arbeiten, indem sie das On-Demand-Liquiditätssystem (ODL) von Ripple nutzen, das direkt XRP verwendet.

Kunden beginnen mit der Migration zur RippleNet-Cloud

Das neue Produkt von Ripple behauptet auch, die Ausgaben seiner Kunden senken zu können, die ihnen beim Versand von Zahlungen über andere elektronische Systeme entstehen würden, da sich das Cloud-Team um die gesamte Wartung und die notwendigen Upgrades des Systems kümmern wird.

Ripple gibt an, dass einige seiner größten Kunden bereits auf die Cloud migriert sind, obwohl das Unternehmen keine bestimmten Unternehmen oder Banken nennt.

Für mehr Ripple News & Trading-Gelegenheiten schaue einfach wieder auf Bitcoin-Bude.de vorbei.

Mehr Crypto News und Trading-Gelegenheiten direkt auf dein Handy

Lasse dich durch Telegram automatisch über alle unsere News und Beiträge informieren! Tritt dazu einfach nur unserem Channel bei.

Profitiere von den relevantesten Neuigkeiten und attraktivsten Handelsgelegenheiten am Markt und lese sie als erstes! Jetzt beitreten und dem Rest immer einen Schritt voraus sein.

Bildquelle: Shutterstock