IOTA, MIOTA

IOTA, News

IOTA News: Partnerschaft verbindet IOTA mit IBM, Huawei, Bosch und weiteren großen Unternehmen weltweit

Tags:

Von Mister Coinlover-Juni 5, 2020

Die IOTA Foundation ist offiziell als Mitglied des Eclipse Foundation Board of Directors vertreten und gehört damit zu Unternehmen wie IBM, Oracle, Huawei, Fujitsu, Bosch und einigen anderen großen Firmen weltweit.

Anfang Februar gaben IOTA und die Eclipse Foundation die Gründung der Tangle EE Working Group für die Kommerzialisierung und Einführung der IOTA-Technologie bekannt.

Die Tangle EE versammelt verschiedene Gremien, Akademiker und Firmen, um Identitätslösungen, Bezahlung und Daten über das Tangle der IOTA zu entwerfen und zu entwickeln.

Die Entwicklung soll IOTA zu der gebührenfreien, skalierbaren und dezentralisierten Distributed Ledger Technology (DLT) machen und die Stellung von IOTA in der führenden Forschung und Entwicklung im Bereich der DLT stärken.

Diese IOTA Partnerschaft bietet den Vorteil des Aufbaus eines herstellerunabhängigen Governance-Rahmens, durch den Firmen hochwertige Lösungen unter Verwendung des IOTA’s Tangle entwerfen.

Der Tangle EE-Arbeitsgruppe gehören Dell Technologies und STMicroelectronics sowie 13 weitere große Organisationen an.


Handel auf unserem Testsieger, lasse dich kopieren und baue dir ein zusätzliches Einkommen auf

Auf eToro als Trader kopiert werden und zusätzliches Geld verdienen oder andere erfolgreiche Trader kopieren. Überzeuge dich selbst von der weltweit größten Social Trading Plattform.  Jetzt kostenlos testen


Wer vertritt IOTA im Vorstand der Eclipse Foundation?

Jetzt holt die Eclipse Foundation einen Vertreter der IOTA Foundation als Mitglied in ihren Vorstand. Der Vertreter, Navin Ramachandran, ist Leiter des Bereichs Engineering Strategy bei der IOTA Foundation und ist auch gleichzeitig Mitglied des Vorstands der gemeinnützigen Organisation.

Navin ist ein versierter Mediziner und konzentriert sich auf die Forschung in den Bereichen Gesundheits-IT, Daten und Distributed Ledgers. Der Hirnmediziner gehört zum Vorsitzenden des Lenkungsausschusses der Arbeitsgruppe Tangle EE und ist auch Mitglied des Beirats der britischen Allparteien-Parlamentsfraktion für Blockchain.

Die Eclipse Foundation besteht aus weltbekannten Organisationen, die daran arbeiten, einen geschäftsbewussten und freundlichen Raum für Open-Source-Software-Innovationen und -Zusammenarbeit zu schaffen.

Die Eclipse Foundation hat mehr als 350 Open-Source-Projekte und ist der Kopf hinter Jakarta EE und Eclipse IDE.

Lies auch: Bitcoin Kurs Prognose von Bloomber-Analyst: BTC knackt noch dieses Jahr 20.000$

Die Eclipse Foundation verbindet IOTA mit großen Unternehmen weltweit

Mit mehr als 275 Mitgliedern, die aus führenden Unternehmen ausgewählt wurden, die daran arbeiten, Open-Source-Software für die geschäftliche Nutzung nutzbar zu machen, wurde das Eclipse-Projekt im November 2001 von IBM ins Leben gerufen und von einer großen Zahl von Software-Anbietern übernommen. 2004 wurde die gemeinnützige Organisation als Pilotprojekt für die Gemeinschaft gegründet.

Die Eclipse Foundation hat die IOTA Foundation mit Strömen großer Firmen weltweit verbunden und die Möglichkeiten, den Tangle EE als Dreh- und Angelpunkt für die Entwicklung von IOTA zu nutzen, sind groß.

Durch die Stiftung werden verschiedene Projekte entwickelt. Die für den Tangle EE eingerichtete Arbeitsgruppe wird Unternehmen und Akademiker zusammenbringen, um Ideen zu sammeln, die für den Fortschritt von IOTA und seine Anwendungsfälle benötigt werden.

Zunächst untersuchen die beiden Stiftungen die dezentralisierten Marktplätze und die dezentralisierte Identität. Vielleicht werden sie auch zusammenarbeiten, um die Leistungsfähigkeit von IOTA in den Bereichen IoT, Smart Energy, eHealth, Globaler Handel und Supply Chain sowie Mobilität und Automobilbau zu untersuchen, in denen IOTA bereits effektiv gearbeitet hat.

Für mehr IOTA News & Trading-Gelegenheiten schaue einfach wieder auf Bitcoin-Bude.de vorbei.

Suchst du noch eine sichere Anlaufstelle, um in IOTA (MIOTA) zu investieren?

Möchtest du, den prognostizierten Aufstieg von IOTA (MIOTA) nicht verpassen? Dann ist es jetzt an der Zeit, dich nach einer geeigneten Anlaufstelle für deine Investition und deinen Handel mit Kryptowährungen umzusehen.

Möchtest du es möglichst unkompliziert halten? Legst du großen Wert auf Sicherheit? Möchtest du wahlweise auf anderen Märkten wie dem Devisen-, Rohstoff- oder Aktienmarkt aktiv handeln zu können, ohne dafür die Plattform wechseln zu müssen? Magst du es, alles an einem Platz zu haben? In dem Fall haben wir die richtige Empfehlung für dich!

Unser Broker Testsieger eToro ist dann genau der richtige vertrauenswürdige Partner für dich und deinen Handel an den Finanzmärkten. Die weltweit größte Social Trading Plattform macht das Investieren von Zuhause aus so einfach und bequem wie nie zuvor. Sie verbindet Einfachheit mit einer großen Auswahl an Handelsmöglichkeiten, ohne dass der Download einer zusätzlichen Software nötig ist.

eToro bietet dir zudem die einmalige Möglichkeit, andere erfolgreiche Händler auf der Plattform zu kopieren. Lasse dein Portfolio managen und verdiene Geld, ohne selbst etwas zu tun. Nach Angaben der Plattform haben die 50 meistkopierten Trader auf eToro 2019 eine durchschnittliche Jahresrendite von 29,1% erzielt. Klingt so schlecht nicht, oder?

Als erfolgreiche Trader kannst du dich und deine Handelsstrategien ebenfalls kopieren lassen. Auf diesem Weg baust du dir nebenbei ein zweites lukratives Einkommen auf. Mehr Infos dazu und rundum den Broker findest du in unserem eToro Test.

Melde dich jetzt einfach an und überzeuge dich selbst. Kostenlos und unverbindlich mit 0 Risiko.

75 % der privaten CFD Konten verlieren Geld. Kein EU-Investorenschutz.

Mehr Crypto News und Trading-Gelegenheiten direkt auf dein Handy

Lasse dich durch Telegram automatisch über alle unsere News und Beiträge informieren! Tritt dazu einfach nur unserem Channel bei.

Profitiere von den relevantesten Neuigkeiten und attraktivsten Handelsgelegenheiten am Markt und lese sie als erstes! Jetzt beitreten und dem Rest immer einen Schritt voraus sein.

Bildquelle: Shutterstock