Was ist Bitcoin einfach erklärt

Bitcoin, News

Bitcoin Kurs durchbricht 50.000$ nachdem MicroStrategy weiteren 600 Mio. $ Kauf ankündigt

Tags: ,

Von Mister Coinlover-Februar 16, 2021

Michael Saylor und MicroStrategy sind nach wie vor hungrig auf BTC. Das haben sie heute einmal mehr bewiesen, als sie eine weitere 600-Millionen-Dollar schere Wandelanleihe angekündigten, während der Bitcoin Kurs an der 50.000$-Marke kratzt.

Heute kündigte der Hersteller von Unternehmenssoftware eine weitere 600-Millionen-Dollar-Wandelanleihe für Investoren und Institutionen zum Kauf von Bitcoin (BTC) an. Der Schritt kommt einen Monat nachdem MicroStrategy $650 Millionen in einem separaten Wandelanleihe-Angebot zum Kauf von BTC aufgebracht hat.

Für alle Leser, die es nicht wissen: Wandelanleihen sind ähnlich wie Optionen mit einem Wahlrecht ausgestattet. Diese Option räumt dem Käufer das Recht ein, während einer festgelegten Frist seine Anleihe zu einem festgelegten Preis in Aktien des ausgebenden Unternehmens zu tauschen. In der Regel sind solche Wandelanleihen darüber hinaus auch mit einem Nominalzins ausgestattet. Übt der Käufer der Wandelanleihe die Option nicht aus, wird die Anleihe am Ende der Laufzeit zum Nennwert zurückgezahlt. Es ist also eine Möglichkeit für Unternehmen weiteres Fremdkapital zu beschaffen, um weitere Investitionen zu tätigen. Im konkreten Fall von MicroStrategy wird sich mehr Geld geliehen, um es in Bitcoin zu investieren. In der Ankündigung heißt es:

MicroStrategy beabsichtigt, den Nettoerlös aus dem Verkauf der Anleihen für den Erwerb weiterer Bitcoins zu verwenden

Gemäß der Ankündigung werden die Anleihen unbesicherte, vorrangige Verpflichtungen von MicroStrategy sein und Zinsen tragen, die halbjährlich nachträglich am 15. Februar und 15. August eines jeden Jahres, beginnend am 15. August 2021, zu zahlen sind. Die Schuldverschreibungen werden am 15. Februar 2027 fällig, sofern sie nicht vorher gemäß ihren Bedingungen zurückgekauft, getilgt oder gewandelt werden.

Bitcoin Kurs erreicht neues Allzeithoch über 50.000$

Bitcoin Kurs erreicht neues ATH nach MicroStrategy News

Abb.1: BTC/USDT Chart. Quelle: Tradingview

Die Nachricht trieb den Bitcoin Kurs in einem vorübergehenden kurzen Aufschwung auf ein neues Allzeithoch von 50.683$. Aktuell handelt er allerdings wieder knapp unter der 50.000$-Marke, was beweist, dass diese Hürde so einfach nicht zu nehmen sein wird.

MicroStrategy gibt sich aber offensichtlich weiterhin bullisch, was den Bitcoin Kurs angeht. Die Firma sitzt bereits auf über 70.000 BTC, die aktuell über 3,5 Milliarden Dollar wert sind. Diese jüngste Meldung zeigt, dass das Unternehmen zuversichtlich ist, dass der Bitcoin Kurs noch lange nicht das Ende der Fahnenstange erreicht hat.

Trade den Kurs von BTC und weiteren Kryptos

Kryptowährungen auf eToro handeln

Bitcoin handelneToro Erfahrungen

75 % der privaten CFD Konten verlieren Geld. Kein EU-Investorenschutz.