Was ist Polkadot Ratgeber

News, Wissen

Was ist Polkadot? Alles was du über DOT und sein Potential wissen musst

Tags:

Von Mister Coinlover-August 29, 2020

Die meisten Kryptowährungen sind entstanden, um ein Problem aus der realen Welt mit Hilfe der Blockchain zu lösen. Polkadot hingegen ist entstanden, um das Problem der Blockchain selbst zu lösen.

Polkadot ist, wie es auf der offiziellen Website heißt, eine „heterogene Multi-Chain-Technologie“. Im Wesentlichen ist es eine Blockchain, die viele verschiedene Blockchains miteinander verbindet. Sie ist darauf ausgelegt, einige der Hauptprobleme zu lösen, die verhindern, dass die Blockchain-Technologie in großem Maßstab und in der realen Welt Anwendung findet. Zwei dieser Probleme sind vorrangig:

  • Skalierbarkeit – Die meisten Blockchains, so wie sie heute existieren, können die Anzahl der Transaktionen in der geplanten dezentralisierten Welt nicht bewältigen. Das prominenteste Beispiel ist hier Bitcoin mit gerade mal 7 möglichen Transaktionen pro Sekunde. Heute verarbeiten Netzwerkknoten Transaktionen auf einer Eins-zu-eins-Basis, was einen Engpass darstellt, der höhere Volumen begrenzt.
  • Isolierung – Blockchain-Netzwerke bleiben diskret und unabhängig, es mangelt an Interkommunikation und Interoperabilität.

Und genau an dieser Stelle kommt Polkadot mit seinem nativen Token DOT ins Spiel. Was genau sich hinter dem Projekt und dem Token verbirgt, haben wir dir im Folgenden einfach und verständlich erklärt.


Trading, BörseHandel BTC, ETH, XRP und EOS mit Leverage!

Erfahre alles wichtige rundum die Futures Börse ByBit in unserem ByBit Test 2020. Ist die Börse für den Handel mit Bitcoin empfehlenswert? Wir haben genau hingeschaut. 5 Min. Lesezeit


Die Polkadot-Struktur

Um zu verstehen, wie Polkadot diese Probleme lösen will, werfen wir einen Blick auf seine Struktur. Es gibt drei Komponenten, die Polkadot in seinem Lightpaper verwendet und die den Kern der Struktur von Polkadot ausmachen. Diese sind:

  • Die Relay Chain: Dies ist die Polkadot-Mainchain, an die alle einzelnen Blockchains angeschlossen werden.
  • Die Parachain: Die Abkürzung steht für „parallelisierte Chain“. Diese einzelnen Blockchain laufen parallel in dem Polkadot-Netzwerk.
  • Die Bridge Chain: Die Bridge Chain ist so aufgebaut, dass sie Blockchains miteinander verbindet, die nicht die Polkadot-Governance-Protokolle verwenden.
Was ist Polkadot - 3 Hauptkomponenten

Abb.1: Teilkomponenten des Polkadot-Netzwerks. Quelle: Polkadot Lightpaper.

Damit hast du schon einmal einen groben Überblick über die einzelnen Komponenten bekommen und wie das Polkadot Netzwerk funktioniert.

Der Anschluss an die Relay Chain soll das Problem der Interoperabilität lösen, wobei die intelligente Smart Contract Funktion dafür sorgt, dass alle Transaktionen zwischen den einzelnen Chains richtig ausgeführt werden. Parachains können das Skalierbarkeitsproblem lösen, indem sie Transaktionen parallel verarbeiten.

Eine weitere Idee hinter dem Polkadot-Netzwerk ist die gemeinsame Sicherheit. Die Sicherheitsressourcen werden innerhalb des Polkadot-Netzwerks gebündelt. Dies wird es den einzelnen Chains ermöglichen, die kollektive Sicherheit zu nutzen, ohne bei Null anfangen zu müssen.

Zur Kapitelübersicht von Was ist Polkadot Ratgeber zurückspringen

Governance-Protokolle

Polkadot wird ein Proof of Stake Protokoll einführen. Die Validatoren werden die Relay Chain sichern, indem sie DOTs (den Polkadot-Token) staken, sich an der Konsensfindung mit anderen Validatoren beteiligen und den Nachweis von den Kollaborateuren validieren. Die Rolle der Kollatoren besteht darin, die Parachains aufrechtzuerhalten, indem sie Parachain-Transaktionen von Benutzern sammeln und Zustandsübergangsnachweise erstellen, die den Validatoren übergeben werden.

Die beiden letzten Rollen sind Nominatoren und Fischer (fishermen). Die Nominatoren wählen gute Validierer aus und setzen die DOTs ein, was zur weiteren Sicherung der Bridge Chain beiträgt. Die Fischer sind die letzte Sicherheitsgrenze; sie überwachen das Netzwerk und weisen den Validierern schlechtes Verhalten nach.


eToro ErfahrungenLasse dich als Trader auf eToro kopieren und verdiene passives Einkommen

Ist eToro seriös? Wie schneidet der Broker im Vergleich zu anderen ab? Wie kann man auf eToro Bitcoin kaufen? Lese unseren eToro Erfahrungen. 5 Min. Lesezeit


Was ist der Zweck von DOT-Token

Der DOT-Token wird innerhalb des Polkadot-Netzes drei Hauptzwecke erfüllen:

1. Governance: Die Token-Inhaber werden die vollständige Kontrolle über das Protokoll haben. Privilegien, die normalerweise Minern auf anderen Plattformen vorbehalten sind, einschließlich der Festlegung von Gebührenstrukturen, Protokolländerungen und dem Hinzufügung oder Entfernung von Parachains, werden an die Token-Inhaber vergeben. Diese Funktionen werden den Token-Inhabern nicht formell gewährt, aber sie werden als Token-Inhaber am Entscheidungsprozess teilnehmen können. Diese Mitwirkungsfunktion wird in den zugrundeliegenden Code eingebaut werden.

2. Operationen: Die DOT-Token werden den zugrundeliegenden Konsensmechanismus des Polkadot-Netzes erleichtern. Die Token-Inhaber müssen aktive Teilnehmer sein und Token als Kaution hinterlegen (und sie damit einem Risiko aussetzen), um böswilliges Verhalten zu verhindern.

3. Kaution und Bezahlung: Dies ist der Wertmechanismus. DOTs werden als Belohnung für die aktive Teilnahme am Netzwerk vergeben. Es müssen auch DOTs als Kaution hinterlegt werden, um neue Parachains hinzuzufügen, was dem Konsensalgorithmus Proof of Stake ähnelt.

Was ist Polkadot - 3 Hauptzwecke des Polkadot Token DOT

Abb.2: Die 3 Hauptzwecke des Polkadot Token DOT. Quelle: Polkadot Lightpaper.

Das anfängliche Angebot von DOTs für den Polkadot Genesis-Block betrug 10 Millionen. 5 Millionen dieser DOTs wurden im Oktober 2017 bei der ICO von Polkadot versteigert. Weitere 2 Millionen DOTs sind für weitere Beiträge vor der Markteinführung vorgesehen und die restlichen 3 Millionen sind für die Web3 Foundation reserviert.

Diese 10 Millionen für das anfängliche Angebot unterliegen allerdings keiner festen Obergrenze. Die Schöpfer stellen sich das Angebot von DOT als inflationär vor, um Anreize für die Teilnahme am Proof of Stake Mechanismus zu schaffen.

Zur Kapitelübersicht von Was ist Polkadot Ratgeber zurückspringen

Beispiele für Anwendungsfälle

Polkadot ist so konzipiert, dass es eine nackte Knochenstruktur hat, wobei der größte Teil der Komplexität auf der Middleware-Ebene behandelt wird. In diesem frühen Entwicklungsstadium in Verbindung mit der anhaltend rasanten Entwicklung der Blockchain-Technologie ist es schwer zu sagen, wie sich Polkadot speziell in die künftige Landschaft einfügen wird. Nichtsdestotrotz sind hier einige der in der Studie erwähnten Anwendungsfälle aufgeführt.

  • Ein Blockchain-Projekt will Investitionen in Form von ETH für seine Finanzierung einsammeln, verlangt aber eine Verifizierung durch eine Chain einer Privatbank, bevor es die ETH akzeptiert.
  • Ähnlich wie oben beschrieben kann ein Zahlungsverarbeiter die gleiche Art von Verifizierung verlangen, bevor er eine Zahlung in BTC akzeptiert.
  • Eine Parachain einer dezentralisierten Börse ermöglicht BTC-Einzahlungen mit Zero-Knowledge-Proof von einer Zcash Parachain.
  • Internet der Dinge: Es gibt einen Hurrikan. Das Wetterorakel bestätigt es und die IOT-Orakel bestätigen den Schaden. Die private Versicherungs-Chain stellt eine symbolische Auszahlung aus.

Der Schöpfer und das Team hinter Polkadot

Polkadot wurde von Gavin Wood gegründet, dem Mitbegründer und ehemaligen CTO von Ethereum. Er ist auch Gründer, CTO und Vorsitzender von Parity Technologies Ltd, die das Entwicklungsteam hinter Polkadot stellt. Zusätzlich ist er der Gründer und Präsident der Web3 Foundation, die sich die Förderung von Technologien zum Ziel gesetzt hat, die dem angestrebten Web3-Ökosystem eines wirklich dezentralisierten Internets zugute kommen können.

Zur Kapitelübersicht von Was ist Polkadot Ratgeber zurückspringen

Die ICO von Polkadot war eine der größten im Jahr 2017

Die ICO von Polkadot war eine der erfolgreichsten ICOs des Jahres 2017. Der Endpreis des DOT betrug 0,109 ETH, was bedeutet, dass insgesamt 485 331 ETH aus dem Verkauf der 5 Millionen Tokens eingenommen wurden. Die Auktion wurde am 17. Oktober 2017 abgeschlossen, als der Preis von ETH etwa 320$ betrug. Dementsprechend wurden ETH in einem Gesamtwert von etwa 150 Millionen Dollar eingesammelt.

Eine Unebenheit auf dem Weg – eingefrorene Gelder

Parity Technologies, das Unternehmen, das Polkadot entwickelt, erklärte eine große Schwachstelle mit der Ethereum Parity Wallet. Es wurden zwar keine Gelder als gestohlen gemeldet, aber eine beträchtliche Menge an Geldern (über 500.000 ETH) bleibt eingefroren. Dies entspricht etwa 68% des gesamten im ICO beschafften Ethers.

Fazit

Polkadot wird ein vollständig dezentralisiertes Web ermöglichen, in dem die Benutzer die Kontrolle haben.

Das Netzwerk wurde gebaut, um private und Konsortium-Chains, öffentliche Netzwerke, Orakel und zukünftige Technologien, die erst noch geschaffen werden müssen, miteinander zu verbinden. Polkadot ermöglicht ein Internet, in dem unabhängige Blockchains über die Polkadot Relay-Chain Informationen und Transaktionen auf vertrauenswürdige Weise austauschen können. Zudem will es Polkadot einfacher denn je machen, dezentrale Anwendungen, Dienste und Institutionen zu schaffen und zu verbinden.

Polkadot hat definitiv Potenzial. Wie sich dieses Potenzial entwickelt, bleibt abzuwarten. Der direkte Konkurrent von Polkadot ist in diesem Fall Cosmos. Aber auch andere Projekte arbeiten an der Interblockchain-Kommunikation.

Zur Kapitelübersicht von Was ist Polkadot Ratgeber zurückspringen

Das könnte dir auch gefallen