News

LUNC Kurs durch neues Update befeuert? Terra Luna Classic ist jetzt deflationär

Von Alexander Naumann-September 22, 2022

Am 21. September war es für die Classic Version der LUNA Coin soweit, der Tax Burn für LUNC trat in Kraft. Doch ein Anstieg beim LUNC Kurs, auf den die Anleger gewartet hatten, blieb aus. Stattdessen stagniert der LUNC Preis in einem aktuell schwerfälligen Marktumfeld.

LUNA Coin steigt leicht, Terra Classic fällt

Wie geplant wurde der sogenannte „Tax Burn“ der LUNC Coin von 1,2 % mit Block 9.475.200 implementiert. Seit dem 21. September reduziert sich damit die Menge an Terra Classic (LUNC) bei jeder on-chain Transaktion. Damit ist die Altcoin nun offiziell deflationär.

So hatte es die Community von Terra entschieden. Der Tax Burn gilt nicht nur für die Kryptowährung Terra Classic, sondern auch für die Stable Coin TerraClassicUSD (USTC) und für Transaktionen auf Krypto Börsen. Binance hatte dazu ein Statement abgegeben und bestätigt, dass der Token Burn auch für Transaktionen auf Binance Hot Wallets gelten wird. Weiterhin wird Binance die Gebühren für Abhebungen so abändern, dass sie dem Tax Burn entsprechen. Das ist ein großer Erfolg, denn zeitweise sah es so aus, als würden die Krypto Börsen bei dem Update nicht mitziehen.

Das Ziel ist es, die Menge an LUNC Coins auf 10 Milliarden zu reduzieren. Zurzeit zirkulieren gut 6,9 Billionen Terra Luna Classic, was bedeutet, dass sich die Menge um 99,82 % verkleinern müsste. Man verspricht sich dadurch, die Verluste durch den Terra Luna Crash wiedergutzumachen. Bislang ist davon jedoch nicht viel zu spüren. Während die abgespaltene Version und die LUNA Coin aktuell etwas an Wert zugewinnen hat Terra Classic (LUNC) aktuell zu kämpfen. Der LUNC Kurs verlor in den letzten 24 Stunden 4,57 % und fiel damit von 0,034 US-Dollar auf 0,033 US-Dollar. Auch im Wochenvergleich sieht es nicht besser aus. Hier musste die LUNC Coin Verluste von gut 3,03 % hinnehmen.


Verwandtes Thema:
Terra Luna und Terra Classic: Das sind ihre härtesten Herausforderungen


Die Aufspaltung in zwei unterschiedliche Kryptowährungen erfolgte nach dem Crash der originalen LUNA Coin. Jedoch scheint das Projekt nicht zur Ruhe zu kommen. So verunsicherten Nachrichten über Festnahmen der Führungsspitze die Community. Dass der erhoffte, erlösende Kursanstieg nach der Einführung des Tax Burns ausblieb, dürfte ebenfalls nicht helfen.

LUNC Kurs Prognose noch immer gültig

Aufmerksame und regelmäßig Leser erinnern sich eventuell an die LUNC Prognose, die wir am 14. September auf Bitcoin-Bude veröffentlicht haben. Darin war die Rede, dass der LUNC Kurs noch einmal eine letzte Aufwärtsbewegung vollziehen und eine weitere Korrektur folgen wird. Ist diese immer noch gültig.

Die kurze Antwort darauf ist ein Ja . Sie ist nach wie vor gültig. Weiterhin scheint eine weitere kurzweilige Aufwärtsbewegung wahrscheinlich zu sein, um die Welle b abzuschließen. Für eine solche Bewegung typische Preisziele liegen 30-60% über dem aktuellen LUNC Preis.

LUNC Kurs aktuell

Mittelfristig ist allerdings weiterhin eine Fortsetzung der korrektiven Bewegung zu erwarten. Ein mögliches Kursziel für diese liegt zwischen 0,000092$ und 0,000135$.


Lasse dir auch in Zukunft unsere Analysen & Prognosen und Krypto News direkt auf dein Smartphone schicken. Folge uns auf Twitter oder tritt jetzt unserem Channel auf Telegram bei.

Das könnte dir auch gefallen