Enjin bringt NFT zu Minecraft

News

Enjin und Microsoft bringen plattformübergreifende NFTs zu Minecraft

Tags:

Von Mister Coinlover-Februar 11, 2021

Microsoft hat ein Browser-Game gestartet, das Spieler mit nicht-fungiblen Token (NFT) belohnt. Diese NFTs können innerhalb des beliebten Spieles Minecraft genutzt werden.

Laut dem Blog-Beitrag von Enjin ist Azure Space Mystery ein textbasiertes interaktives und pädagogisches Puzzlespiel, das an Bord der Internationalen Raumstation spielt. Dort treffen die Spieler auf prominente Wissenschaftlerinnen, darunter die deutsche Astronomin Caroline Herschel und die schottische Wissenschaftlerin Mary Somerville.

NFTs, die durch das Spielen erworben werden, ermöglichen es den Spielern, eine neue “Quest” innerhalb des Minecraft-Servers MyMetaverse freizuschalten. Benutzer können dann Microsoft Azure-Helden über das EnjinCraft-Plugin in das beliebte Spiel spawnen.

Bryana Kortendick, VP of Operations & Communications bei Enjin sagte:

Bildung ist der Schlüssel, um die nächste Generation von Innovatoren zu befähigen. Enjin ist stolz darauf, mit Microsoft zusammenzuarbeiten, um innovative Möglichkeiten für die Verschmelzung virtueller Welten zu schaffen, digitale Gemeinschaften näher zusammenzubringen und starke Frauen in Wissenschaft und Technik zu feiern.

Laut Microsoft demonstriert die neue Initiative eine praktikable Interoperabilität zwischen verschiedenen Plattformen, Anwendungen und Spielen. Sherry List, Azure Developer Engagement Lead bei Microsoft, kommentierte:

Die Plattform von Enjin treibt innovative Projekte im gesamten Gaming- und weiteren Blockchain-Ökosystem an.

List fügte hinzu, dass die Zusammenarbeit zwischen Microsoft und Enjin es ihrer Abteilung ermöglicht hat, “Spitzentechnologie” mit Bildungstools zu integrieren und gleichzeitig Entwickler-Communities zu würdigen.

NFTs in Minecraft: So soll es funktionieren

Auf der ersten Etappe der Reise begibt sich der Benutzer auf die Suche nach einer versagenden internationalen Raumstation, um diese zu erforschen und zu reparieren.

Nach erfolgreichem Abschluss wird der Benutzer dann auf eine Webseite weitergeleitet, auf der er aufgefordert wird, einen QR-Code zu scannen. Der Code liefert einen NFT, der automatisch in die Enjin-Wallet des Benutzers fällt, von wo aus er seine Wallet mit dem plattformübergreifenden Gaming-Netzwerk MyMetaVerse verbinden kann.

NFTs sind digitale Vermögenswerte, die eine Vielzahl von physischen Gütern sowie immaterielle Vermögenswerte repräsentieren, im Fall von Microsofts Initiative digitale Abzeichen.

Zu den Hauptmerkmalen eines NFTs gehört die Tatsache, dass sie nicht interoperabel, unteilbar, unzerstörbar und verifizierbar sind. Sie basieren auf den Ethereum-Token-Standards ERC-721 und ERC-1155 und enthalten Informationen, die sie von anderen NFTs unterscheidbar machen.

Simon Kertonegoro, Vizepräsident für Entwicklererfolg bei Enjin sagte über NFTs und ihre Bedeutung:

NFTs sind wichtig, weil sie einen unwiderlegbaren Beweis für die digitale Knappheit liefern. Mit über 126 Millionen Nutzern ist die Möglichkeit, Blockchain-Assets innerhalb eines Minecraft-Servers zu spawnen, ein großer Schritt in Richtung NFT-Adoption.

Die Quest in Minecraft ermöglicht es den Spielern fungible Tokens zu entsperren, die Vorteile in Telegram und Discord mit sich bringen. Der Token “XX & XY Certified Equal” kann beispielsweise verwendet werden, um exklusive Chat-Gruppen in den beliebten Social-Messaging-Apps freizuschalten.

Die Azure-Space-Mystery-Herausforderung ist derzeit kostenlos und kann über die Microsoft-Webseite vom 11. Februar bis zum 11. März 2021 besucht werden.

Auch unser Telegram bietet dir einen bestechenden Vorteil und zwar keine News und zusätzlichen exklusiven Content zu verpassen. Tritt daher noch heute unserem Channel von Bitcoin-Bude bei und lasse dir fortan alle News bequem auf dein Smartphone schicken.