DeFi, News

Dogecoin bald auf Ethereum: Ren und OpenDAO lassen die Hunde auf DeFi los

Tags: , ,

Von Mister Coinlover-Januar 28, 2021

Dogecoin-Besitzer können nun problemlos Kredite gegen DOGE-Bestände aufnehmen und ihre Gelder im DeFi-Ökosystem ausgeben.

Das DeFi-Projekt Ren hat gestern eine neue Funktion seiner Partnerschaft mit OpenDAO angekündigt: DOGE auf dem Ethereum-Netzwerk.

OpenDAO ist eine Organisation, die daran arbeitet, verschiedene Vermögenswerte auf Ethereum zu tokenisieren, so dass Benutzer innerhalb des Ethereum-Netzwerks mit weniger Reibung und Barrieren für den Eintritt ausgeben können.

Wenn Sie ein Dogecoin-Investor sind und an das Projekt glauben, können Sie effektiv ein Darlehen auf Ihre DOGE aufnehmen; alles möglich gemacht durch OpenDAO.

DeFi-Darlehen sind oft kostengünstig oder sogar zinsfrei und bieten den Nutzern die Möglichkeit, Wert in einer Währung zu akkumulieren und sie gleichzeitig als Sicherheit zu verwenden, um sie für DeFi-Produkte und Protokolle auszugeben.

DOGE wird auf DeFi losgelassen

renDOGE ist eine ERC-20-Münze, die bald für die Prägung von Stablecoins verwendet werden soll.

Sobald die Prüfungen von OpenDAO abgeschlossen sind, werden die Nutzer bald in der Lage sein, ihre renDOGE als Sicherheit zu verwenden, um einen Stablecoin mit Dollar-Anbindung zu prägen.

Der Stablecoin wird DOGEO genannt und ermöglicht es den Nutzern, DOGE zu halten und ihren DOGEO in DEFI auszugeben.

Dogecoin sah eine Welle der Aktivität in den letzten Wochen mit drei neuen Austausch Inserate und eine Pornhub Integration. Es wird vermutet, dass die jüngsten Dogecoin Tweets von Elon Musk hinter dem neu entdeckten Interesse an DOGE stehen könnten.

Mit der Dogecoin Projekt plötzlich wieder im Rampenlicht. Das Timing könnte nicht besser sein für eine praktische Anwendung, die DOGE mit DeFi verbindet.

Ren unterstrich den Wert von DOGE in ihrem Blog-Post wie folgt:

Dogecoin ist nicht mehr ein Meme Münze; es ist jetzt ein lebensfähiges Finanzinstrument in seinem eigenen Recht.

Das könnte dir auch gefallen